Home » Alle News, Fis & Europacup

Ricarda Haaser: Nach erster Maturaprüfung topfit in die Europacupsaison

© smpr.at  /  Ricarda Haaser

© smpr.at / Ricarda Haaser

Nachdem die Mauracherin Ricarda Haaser schon als Vorläuferin, vor allem im zweiten Lauf des Weltcups in Sölden, gute Figur machen konnte, beginnt für die 19jährige  in der kommenden Woche die Rennsaison im Europacup.

Am 26. und 27. November geht es im schwedischen Vemdalen um die ersten Europacup Punkte im Slalom:  „Ich habe den Sommer über gut trainieren können und fühle mich gut. Auch bei den internen Zeitläufen kann ich mehr als nur mithalten und bin wieder top motiviert“, erklärt die ehrgeizige Gymnasiastin, die in der Sommerpause zudem die erste Maturaprüfung  im Wahlfach Geografie erfolgreich absolvieren konnte.

Kenntnisse ,die sie  auf den zahlreichen Reisen mit dem Europacupteamjetzt wieder in die Praxis umsetzen kann. Nach den Rennen in Schweden geht es weiter nach Norwegen, wo in Kvitfjell ein RTL, ein SG und eine Super- Combi gefahren werden: „Vor allem im Riesentorlauf habe ich mir für diese Saison einiges vorgenommen. Ein Traum wäre es, vorne mitmischen zu können und so einen Weltcupstartplatz zu ergattern.“

Quelle: www.smpr.at  

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.