Home » Herren News, Top News

Riesenslalom Finaldurchgang in Sölden wegen Nebel abgesagt

Lange hatte man zugewartet und den Rennstart immer wieder nach hinten verschoben. Gegen 14.30 Uhr mussten die Organisatoren und FIS Renndirektor Guenter Hujara jedoch verkünden, dass der Finaldurchgang beim Riesenslalomauftakt der Herren abgesagt werden muss. 

Grund war der starke Nebel, der sich insbesondere im Mittelteil der Strecke „festgefressen“ hatte. Durch die Absage kann der erste Durchgang des Rennens nicht gewertet werden. Wie in den Regularien festgelegt wir das Saisonauftaktrennen ersatzlos gestrichen. 

Nach dem ersten Lauf war der Franzose Cyprien Richard 2 Hundertstel Sekunden vor dem US-Amerikaner Ted Ligety und je 3 Hundertstel vor dem Österreicher Philipp Schörghofer sowie dem zeitgleichen Davide Simoncelli (Italien) in Führung gelegen.

Anmerkungen werden geschlossen.