Home » Alle News, Damen News

Riesentorlauf-Comeback von Marlies Schild in Sölden?

Marlies Schild könnte nach ihrer schweren Verletzung beim Weltcup-Auftakt in Sölden erstmals wieder im Riesentorlauf an den Start gehen. 

In der vergangenen Saison hat Marlies Schild eindrucksvoll bewiesen, dass sie wieder zu den besten Slalom-Artistinnen gehört. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden könnte die Salzburgerin erstmals nach ihrer Verletzung im Riesentorlauf an den Start gehen.

„Es ist möglich. Marlies hat in Neuseeland das RTL-Training ganz normal mitgemacht und einen guten Eindruck hinterlassen“, so Trainer Günter Obkircher, der aber auch weiß, dass sie nur an den Start geht, wenn sie ganz vorne mitfahren kann.

Quelle:  www.laola1.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.