Home » Damen News, Top News

LIVE: Riesentorlauf der Damen in Beaver Creek – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Ch. Einecke (CEPIX) / Siegerbild der Damen - Sölden 2013

© Ch. Einecke (CEPIX) / Siegerbild der Damen - Sölden 2013

Beaver Creek – Die große Favoritin beim Riesenslalom der Damen in Beaver Creek ist nach den zwei großartigen Triumphen in der Abfahrt und im Super-G einmal mehr die Schweizerin Lara Gut. Sie möchte ein bislang sehr gutes Wochenende zu einem ausgezeichneten Wochenende machen und sich über die maximale Punkteausbeute von 300 Zählern freuen. Das Rennen beginnt um 17.45 Uhr, der Finaldurchgang beginnt um 20.45 Uhr. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben.)

Neben Gut schaut man auch auf die US-Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin, die auch im Riesentorlauf nach vorne fahren kann. Die Österreicherin Anna Fenninger ist auch immer für ein Podium gut. Im vergangenen Jahr konnte sie als einzige Athletin Tina Maze zwei Mal bezwingen und freute sich über die Bronzemedaille bei der Heim-WM in Schladming. Und auch mit der Niederösterreicherin Kathrin Zettel ist immer zu rechnen, zumal sie beim ersten Riesentorlauf Ende Oktober in Sölden ausgezeichnete Zweite wurde.

Eine weitere Favoritin ist Viki Rebensburg aus Deutschland. Sie überzeugt durch einen angriffslustigen aber auch sehr sauberen Fahrstil. Da sie sicher auf den Skiern steht, könnte ihr der Hang in Beaver Creek durchaus entgegenkommen. Teamkollegin Maria Höfl-Riesch ist derzeit auch noch ein wenig auf der Suche nach der Bestform. Der dritte Platz beim Slalom im finnischen Levi ist zwar ein positiver Lichtblick, aber mit ihrer Erfahrung könnte durchaus ein Rang auf dem Podest möglich sein. Ob es für einen Sieg reicht, hängt von der Güte der Swiss Ski-Dame Lara Gut ab.

Die Slowenin Tina Maze möchte nach ihrem mehr als enttäuschenden 18. Platz am Rettenbachferner wieder ein großes Lebenszeichen von sich geben, wenn sie verhindern will, dass vielleicht schon nach zwei Riesentorlauf-Rennen der Zug in Bezug auf die Disziplinenwertung für sie abgefahren ist.

Die Französin Tessa Worley hat schon zweimal in Amerika (2008 und 2010 in Aspen, Anm. d. Red.) gewonnen.  Falls sie am heutigen Sonntag gewinnen würde, wäre es ihr dritter Triumph und sie würde mit zwei anderen, einstigen Skigrößen gleichziehen. Lediglich Vreni Schneider aus der Schweiz und die US-Amerikanerin Tamara McKinney sind noch besser.

Wenn um 17.45 Uhr die erste Dame das Starthaus verlässt, beginnt der zweite Riesenslalom der Olympiasaison 2013/14 und die Jagd auf die Eidgenossin Lara Gut. Zahlreiche Schlachtenbummler werden in Abwesenheit von Lindsey Vonn für eine WM-taugliche Atmosphäre im Hinblick auf die alpine Skiweltmeisterschaft im Jahre 2015 sorgen und dabei lautstark ihren Schützling Mikaela Shiffrin anfeuern. Wir können gespannt sein, ob Lara Gut wie eine Lokomotive auf Schienen weiter fährt, dem Druck standhält und am Ende des Wochenendes in Beaver Creek 400  Zähler bei vier bestrittenen Rennen im Gesamtweltcup auf ihrer Habenseite verbuchen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.