Home » Alle News

Riesentorläufer starten Nordamerika-Abenteuer – Zwei Südtiroler im Team

© Gerwig Löffelholz / Florian Eisath

© Gerwig Löffelholz / Florian Eisath

Nachdem sich die Speed-Spezialisten und die „Technikerinnen“ bereits in Nordamerika befinden, wird das italienische Riesentorlauf-Team von den Flughäfen Mailand und Innsbruck in Richtung USA aufbrechen. Im Aufgebot der „Azzurri“ stehen unter anderem die beiden Südtiroler Manfred Mölgg und Florian Eisath.

Die Mannschaft wird bis Sonntag, den 25. November in Vail trainieren bevor sie nach Aspen (mit Ausnahme von Max Blardone) weiterziehen wird, wo zwei FIS-Rennen auf dem Programm stehen. Am 27. November geht es schließlich nach Beaver Creek, um die letzten Vorbereitung für den Weltcup in Beaver Creek zu treffen. Der Riesentorlauf wird am 2. Dezember ausgetragen (erster Durchgang um 17.45 Uhr MESZ, zweiter Durchgang um 20.45 Uhr). Am selben Wochenende finden außerdem eine Abfahrt und ein Super-G statt (von 30. November bis 1. Dezember).

Für den Riesentorlauf in Beaver Creek hat Rennsportleiter Claudio Ravetto neben Max Blardone, Giovanni Borsotti, Luca De Aliprandini, Davide Simoncelli, und Roberto Nani auch den Gadertaler Manfred Mölgg, sowie den Eggentaler Florian Eisath einberufen.

Quelle:  www.Sportnews.bz  

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Anmerkungen werden geschlossen.