Home » Alle News, Damen News, Top News

Roberta Midali schnallt die Trainingsskier in Cervinia an

Roberta Midali schnallt die Trainingsskier in Cervinia an (Foto: © Archivio FISI/ Pier Marco Tacca / /Pentaphoto)

Roberta Midali schnallt die Trainingsskier in Cervinia an (Foto: © Archivio FISI/ Pier Marco Tacca / Pentaphoto)

Cervinia/Formia/Olgiate Olona – Das azurblaue Slalomquartett der Damen, bestehend aus Roberta Midali, Martina Peterlini, Sophie Mathiou und Serena Viviani arbeiten bis zu kommenden 9. Juni auf dem Gletscher von Cervinia. Da sich das Bergmassiv im Aostatal befindet, genießt Mathiou einen Heimvorteil. Begleitet werden die vier talentierten Skirennläuferinnen vom neuen Cheftrainer David Salvadori und den Technikern Alberto Arioli und Cesare Prati.

Im CONI-Olympic-Training-Center von Formia beginnt in der Zwischenzeit das sportliche Training für Hannes Zingerle, Alex Vinatzer, Stefano Gross, Manfred Mölgg, Simon Maurberger und Tommaso Sala. Von Sonntag, den 6. bis zum Freitag, den 11. Juni sind die Ski Weltcup Asse hier im Einsatz. Die Mitglieder der B1- und B2-Technikgruppen, darunter Matteo Bendotti, Filippo Della Vite, Giovanni Franzoni, Matteo Franzoso, Pietro Canzio, Tommaso Saccardi, Luca Taranzano und Tobias Kastlunger sind bereits vor Ort und werden von den Betreuern Luca Rosi und Roberto Manzoni begleitet.

Eine kleine Nachricht gibt es auch von Matteo Marsaglia. Der Speedspezialist wird am bevorstehenden Montag im Mapei Sport Service in Oligate Olona die obligatorischen Fitnesstests über sich ergehen lassen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.