Home » Alle News, Damen News

Roberta Midali steht wieder auf den Skiern

Roberta Midali steht wieder auf den Skiern (Foto: facebook / privat)

Roberta Midali steht wieder auf den Skiern (Foto: facebook / privat)

Branzi – Die italienische Skirennläuferin Roberta Midali kann wieder optimistisch in die Zukunft blicken. Ferner kann sie wieder lächeln, nachdem sie sich in der jüngeren Vergangenheit zwei schwere Verletzungen zugezogen hat. Es war keinesfalls einfach, aber nun steht sie wieder auf den Skiern.

Die 1994 geborene Athletin und Angehörige der Heeressportgruppe berichtet, dass sie vor einigen Tagen in Santa Caterina wieder auf den Skiern stand. Es war ein gutes Gefühl, und das Knie schmerzte nicht. Im September 2016 riss sie sich das Kreuzband und den Meniskus. Im Januar des gleichen Jahres zog sie sich die gleiche Verletzung zu. Sie fiel in ein dunkles Loch, und ihr schossen tausende Zweifel durch den Kopf, immer auf der Suche nach der Antwort, warum?

Nach den ersten beiden Monaten in der Reha-Phase versuchte Midali auf andere Gedanken zu kommen. So schrieb sie sich an der BWL-Fakultät ein. Langsam wuchs wieder das Vertrauen und dank der Personen, die ihr näheres Umfeld bilden, konnte sie ein Licht am Ende des Tunnels sehen. Dazu zählt u.a. auch Daniele Bosio, ihr Athletenbetreuer. Kaum hatte sie das seelische Tief überstanden, dachte sie gleich an eine Rückkehr als Skirennfahrerin.

Natürlich will sie zuerst ganz gesund werden, und die Reha ist noch nicht ganz abgeschlossen. Sie möchte vor allem im athletischen Bereich gut arbeiten, und an ihrer Technik feilen. Sie will im Juni wieder komplett gesund sein, um den Trainingsaufwand in den verschiedensten Bereichen zu steigern, Schritt für Schritt.

In ihrer Karriere bestritt die Italienerin bis jetzt vier Weltcup-Rennen, alle im Slalom. Leider konnte sie sich bis jetzt noch nie für den Finaldurchgang der Top-30 qualifizieren. Im Jahr 2015 überzeugte sie bei den Italienmeisterschaften, als sie im Torlauf den Titel errang.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.