Home » Alle News, Herren News

Roberto Nani und Andrea Ballerin könnten das italienische Slalom-Team in Levi vervollständigen

© Gerwig Löffelholz  /  Roberto Nani

© Gerwig Löffelholz / Roberto Nani

Levi – Morgen und übermorgen bestreiten die azurblauen Torlauf-Spezialisten ein zweitägiges Trainingslager am Schnalstaler Gletscher. Dort wartet man auf eine offizielle Nachricht aus Finnland. Danach könnte man in den schwedischen Ort Kabdalis reisen, um dort die Vorbereitung fortzusetzen. Wenn alles gut geht, findet am Sonntag, den 15. November der erste Herren-Slalom des aktuellen Ski-Winters statt.

Das italienische Aufgebot in Lappland besteht aus Stefano Gross, Giuliano Razzoli, Patrick Thaler, Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti und ziemlich sicher auch aus Cristian Deville. Sportdirektor Max Rinaldi und Cheftrainer Max Carca überlegen noch, wer die zwei weiteren Startplätze einnehmen wird. Möglich ist es, dass Andrea Ballerin und der in Sölden als Vierter gut in die Saison gestartete Roberto Nani an den Start gehen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.