Home » Alle News, Herren News

Roberto Nani und Co. brennen auf Einsatz in Val d’Isère

© Archivio FISI / Roberto Nani (Foto: Marco Trovati Pentaphoto)

© Archivio FISI / Roberto Nani (Foto: Marco Trovati Pentaphoto)

Val d’Isère – In Kürze stehen im französischen Val d’Isère die nächsten Rennen der Techniker auf dem Programm. Dabei wird nicht auf der OK-Piste, sondern auf der Face de Bellevarde gefahren. Florian Eisath, Roberto Nani, Luca De Aliprandini, Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti, Hannes Zingerle, Simon Maurberger, Andrea Ballerin und Tommaso Sala werden am Samstag im Riesentorlauf für Italien an den Start gehen.

Am Sonntag wird ein Slalom ausgetragen. Stefano Gross, Patrick Thaler, Giuliano Razzoli, Manfred Mölgg, Tommaso Sala, Riccardo Tonetti und Andrea Ballerin wollen hier ein mehr als sehr gutes Mannschaftsergebnis erzielen. Am Donnerstag reist das azurblaue Team von Alta Badia/Hochabtei nach Frankreich. Am Freitag wird man etwas trainieren, ehe dann die Rennen durchgeführt werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org  

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.