Home » Alle News, Herren News

Roland Leitinger nimmt bald das Skitraining auf

Riesenslalom Vize-Weltmeister Roland Leitinger

Riesenslalom Vize-Weltmeister Roland Leitinger

Mondsee – Der amtierende Riesentorlauf-Vizeweltmeister Roland Leitinger aus Österreich wartet noch etwas mit dem Skitraining. Er hat sich in der letzten Zeit vermehrt auf das Trockentraining konzentriert. In Kürze werden die ÖSV-Ski-Asse am Stilfser Joch erwartet. Leitinger und sein Teamkollege Philipp Schörghofer werden in Europa trainieren. Es bestand auch die Möglichkeit, nach Australien und Neuseeland zu reisen, doch man zieht die heimischen Gletscher vor. Die Jungen kämpfen indessen in Übersee um FIS-Punkte.

Leitinger hat eine Woche in Portugal Urlaub gemacht. Er hat optimal seine Trainingseinheiten berechnet und will seinen Rücken nicht überbelasten. Letzterer bereitete ihm in der Vergangenheit hie und da Probleme. Außerdem berichtete der Österreicher, dass er etwas in der Vorbereitung geändert habe. So standen weniger Übungen mit Gewichten auf dem Programm.

Zur Zeit fühlt er sich sehr gut. Die Ziele sind mit dem Erreichen von Siegen und Podestplatzierungen gesteckt. Aber viel hängt auch von den neuen Skiern ab; die älteren Modelle haben zu seinem Fahrstil sehr gut gepasst.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.