Home » Alle News, Herren News, Top News

Rossignol bindet Michael Matt bis 2022 an sich

Rossignol bindet Michael Matt bis 2022 an sich (Foto: © Rossignol)

Rossignol bindet Michael Matt bis 2022 an sich (Foto: © Rossignol)

Levi – Der österreichische Skirennläufer Michael Matt, der den Slalom zu seiner Lieblingsdisziplin auserkoren hat, verlängerte den Vertrag mit seinem Ausrüster Rossignol bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking.

Nachdem der Norweger Henrik Kristoffersen schon vor dem Ski Weltcup Opening in Sölden seinen Kontrakt verlängerte, freut sich der französische Ausrüster, dass auch Matt diesen Weg einschlägt. Der Tiroler weiß, dass er der erste Österreicher in der Geschichte ist, der ein Weltcuprennen, eine Olympia- und eine WM-Medaille mit Rossignol gewonnen hat.

Er freut sich, dass das Abenteuer mit dem französischen Ausrüster eine Verlängerung findet. Des Weiteren ist er gespannt auf die nächsten Aufgaben. Frühestens am Sonntag kann man sehen, ob die Vertragsverlängerung den Bruder des schon zurückgetretenen Olympiasieger Mario Matt beflügeln wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.