Home » Alle News, Damen News

Rückenschmerzen machen Maria Pietilä-Holmners Antreten in Sölden unmöglich

© Gerwig Löffelholz / Maria Pietilä-Holmner (SWE)

© Gerwig Löffelholz / Maria Pietilä-Holmner (SWE)

Stockholm/Sölden – Aufgrund eines Rückenproblems muss die Schwedin Maria Pietilä-Holmner auf den Riesenslalom in Sölden verzichten. Schenkt man dem „Västerbotten Kurir“ Glauben, bekam die Nordeuropäerin die Probleme während des herbstlichen Trainingslagers.

Sie wird eine Pause einlegen. Somit konnte sie auch nicht mit ihren Mannschaftskolleginnen zum Training nach Österreich reisen. Ferner berichtete die Athletin, dass sie die Probleme mit dem Rücken erkannte und nun wisse, was sie zu tun habe. Zudem hofft Pietilä-Holmner zum Slalom in Levi am 11. November fit zu sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.svt.se

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.