Home » Alle News, Herren News, Top News

Saalbach-Hinterglemm ist bereit, für die Speedrennen von Yanqing einzuspringen

Saalbach-Hinterglemm ist bereit, für die Speedrennen in Yanqing einzuspringen

Saalbach-Hinterglemm ist bereit, für die Speedrennen in Yanqing einzuspringen

Saalbach-Hinterglemm – Die Absage der Ski Weltcup Speedrennen im chinesischen Yanqing steht, wegen des grassierenden Coronavirus, unmittelbar vor der Tür. Damit die Rennen nicht ersatzlos gestrichen werden, hat sich das OK des salzburgischen Saalbach-Hinterglemm bereiterklärt, kurzfristig in die Presche zu springen.

Am Donnerstag 13. Februar soll eine Abfahrt, am Folgetag der Super-G der Herren ausgetragen werden. Noch steht die offizielle FIS-Meldung diesbezüglich aus.

In Saalbach-Hinterglemm, dem WM-Austragungsort von 1991, werden am 5. und 6. Februar zwei Europacup-Abfahrten der Herren ausgetragen. Außerdem möchte die Ski-Destination im Jahr 2025 Gastgeberin der alpinen Ski-Welttitelkämpfe sein. Doch zuerst muss man sich gegen Garmisch-Partenkirchen und Crans-Montana durchsetzen.

Eine offizielle Erklärung der FIS wird am Mittwoch erwartet.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.