Home » Alle News, Damen News, Herren News, Top News

Salzburger Altstadt im Zeichen der Olympia-Medaillenfeier

Salzburger Altstadt im Zeichen der Olympia-Medaillenfeier

Salzburger Altstadt im Zeichen der Olympia-Medaillenfeier

(LK) Fünfmal Gold, dreimal Silber und sechsmal Bronze lautet die Österreich-Bilanz bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (Südkorea). Heute wurde den Medaillengewinnerinnen und -gewinnern auf dem Salzburger Kapitelplatz ein großer Empfang bereitet.

„Als Landeshauptmann von Salzburg freut es mich besonders, dass unsere Salzburger Athletinnen und Athleten als heimische Sonderbotschafter und Sympathieträger bei diesen Olympischen Winterspielen wieder besonders erfolgreich waren“, betonte dabei Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Er gratulierte im Besonderen Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher, „einem Athleten der Superlative“, der außerdem noch sehr gute Chancen hat, zum Saisonabschluss zum siebenten Mal in Folg den Gesamt-Weltcup zu gewinnen, Silber-Medaillengewinnerin Anna Veith und den Nordischen Kombinierern mit den Salzburgern Bernie Gruber und Mario Seidl zur Bronzemedaille im Teambewerb.

Begrüßt wurden die erfolgreichen Olympiasportlerinnen und -sportler durch Erzbischof Franz Lackner im erzbischöflichen Palais sowie von der Festung Hohensalzburg aus durch Salutschüsse der Festungsprangerstutzenschützen.

„Dieser Olympiaevent ist beste Werbekomponente für unser Land und natürlich für unsere Bewerbung der Ski-Weltmeisterschaften 2023 in Saalbach-Hinterglemm sehr in unserem Interesse gelegen. Der Kapitelplatz hier inmitten der Salzburger Altstadt bietet mit seiner einzigartigen Kulisse den verdienten Rahmen, den sich unsere Athletinnen und Athleten heute verdient haben“, so Haslauer.

Als weitere Gratulanten waren Bürgermeister Harald Preuner, die Spitzenfunktionäre des Österreichischen Olympischen Comité (ÖOC) und der Präsident des Österreichischen Skiverbands Peter Schröcksnadel zur Medaillenfeier zur Showbühne auf dem Kapitelplatz im Herzen der Salzburger Altstadt gekommen.

Ruf als Wintersport-Destination wird gestärkt

„Für den Tourismus-Standort Österreich sind die Auftritte der heimischen Olympioniken im doppelten Sinne Gold wert, die Athleten stärken mit ihren Erfolgen den internationalen Ruf unseres Landes als erstklassige Wintersport-Destination. Umso mehr freut es uns, dass der aktuell beste Skifahrer der Welt aus dem SalzburgerLand kommt – einen besseren Werbeträger könnten wir uns gar nicht wünschen“, ist für den SalzburgerLand Tourismus-Geschäftsführer Leo Bauernberger klar.

Die erfolgreichen Athletinnen und Athleten werden sich anschließend bei einem Empfang von Stadt und Land in der Neuen Residenz zu Salzburg in das Ehrenbuch des Landes eintragen.

Salzburger Landeskorrespondenz, 27.02.2018

(sm/grs)

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.