Home » Alle News, Herren News

Samu Torsti will beim Heimrennen punkten

© Gerwig Löffelholz / Samu Torsti (FIN)

© Gerwig Löffelholz / Samu Torsti (FIN)

Levi – Die finnischen Aufgebote für die Heimslaloms am Wochenende stehen fest. Headcoach Janne Haarala hat sechs Damen und sechs Herren nominiert. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Merle Soppela wollen sechs Frauen in Lappland Gas geben. Beim Saisonauftakt in Sölden fanden wir keine Finnin auf der Startliste.

Nella Korpio, Riikka Honkanen, Nea Luuko, Janina Makinen, Roosa Hirvonen und Julia Toiviainen werden am Samstag von ihrem Publikum angefeuert werden. Das Trio, bestehend aus Korpio, Hirvonen und Toiviainen, feiert sein Weltcupdebüt. Außerdem kamen die drei Mädels nicht einmal zu einem Europacupeinsatz.

Bei den Männern gehen Victor Malmström, Samu Torsti, Eemeli Pirinen, Joonas Rasanen, Jens Henttinen und Juho Handolin. Für Letztgenannten ist es auch das erste Rennen.

Die besten finnischen Ergebnisse in Levi liegen lange zurück. Tanja Poutiainen gewann 2003, 2012 wurde sie Zweite und 2009 Dritte. Insgesamt konnte sie achtmal in die Top-10 fahren. Das beste Resultat bei den Herren erzielte Kalle Palander. Er wurde vor zehn Jahren Elfter.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

Anmerkungen werden geschlossen.