Home » Damen News, Top News

Sara Hector feiert Premierensieg beim Riesenslalom in Kühtai

Sara Hector feiert Premierensieg beim Riesenslalom in Kühtai

Sara Hector feiert Premierensieg beim Riesenslalom in Kühtai

Der Sieg beim letzten Saison Rennen im Tiroler Wintersportort Kühtai geht an Sara Hector. Beim letzten Riesenslalom vor der WM 2015 in Vail Beaver Creek setzte sich die Schwedin vor der Österreicherin Anna Fenninger (+ 0.09) und Mikaela Shiffrin (+ 0.18) durch. Für Hector war dies der erste Weltcupsieg ihrer Karriere.

Sara Hector: „Ich bin überrascht. Bei mir ist es die ganze Saison sehr gut gelaufen. Es ist sehr cool. Ich habe mich sehr gut entwickelt, das Material funktioniert sehr gut. Auch die Physis ist besser geworden – und dann kommt es. Wir haben ein ganz starkes Team, wir pushen uns gegenseitig, haben viel Spaß.“

Anna Fenninger: „Platz zwei geht heute in Ordnung. Ich habe das Maximum rausgeholt und deshalb freue ich mich sehr. Der Fehler im 1. Lauf war sicherlich schwer. Aber ohne Fehler kann man auch nicht schnell fahren.“

Mikaela Shiffrin: „ich bin zufrieden. Ich bin glücklich, wieder am Podium zu sein. Ich weiß, dass mein Skifahren gut genug ist, um zu siegen. Ich freue mich sehr für Sara. Mein Lauf war sehr gut, ich habe attackiert.“

Offizieller FIS ENDSTAND – Riesenslalom der Damen in Kühtai

Eva Maria Brem (+ 0.37) verpasste das Podium um 19 Hundertstelsekunden, kann jedoch den Jahreswechsel mit dem roten Trikot der Führenden in der Riesenslalom Disziplinenwertung feiern.

Eva-Maria Brem: „Man hat gesehen, wie ich mich im Ziel gefreut habe. Damit habe ich nicht gerechnet. Ich habe mich so geärgert, wie mir der Fehler passiert ist. Ich habe danach probiert, das System trotzdem so weiterzufahren. Ich wollte dem treu bleiben, was ich mir vorgenommen habe. Die ersten Tore nach dem Fehler war es schwierig, weil ich die Enttäuschung gespürt habe. Aber unterm Strich ist das, was heute passiert ist, sehr erfolgreich für mich.“

Die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+ 0.54) verbesserte sich mit der zweitschnellsten Zeit im Finallauf vom 14. auf den fünften Platz.

Hinter der Kanadierin Marie-Pier Prefontaine (+ 0.59) konnte sich Dominique Gisin (+ 0.68) als beste Schweizerin, zeitgleich mit der im Gesamtweltcup-Führenden Tina Maze (+ 0.68) aus Slowenien, auf dem siebten Rang einreihen.

Mit einer starken Leistung zeigte Adeline Baud (+ 0.91) auf. Die Französin katapultierte sich mit der schnellsten Zeit im 2. Durchgang von Platz 27 auf Rang neun.

Auch Viktoria Rebensburg (+ 1.09) konnte sich im Finallauf verbessern und schaffte am Ende noch den Sprung in die Top Ten.

Wie bereits erwähnt behauptet Eva-Maria Brem ihre Führung im Riesenslalom-Weltcup. Anna Fenninger verbessert sich auf Rang 2. Ihr fehlen 28 Punkte auf die Teamkollegin. Dritte ist Mikaela Shiffrin (-44 Punkte). Die heutige Siegerin, Sara Hector, liegt mit 61 Punkten Rückstand bereits auf Rang vier.

Für die Riesentorlauf Spezialistinnen heißt es nun die Form bis zur WM 2015 zu konservieren. Um den Rennrhythmus nicht zu verlieren, werden die Spezialistinnen bei FIS und Europacuprennen antreten.

Offizieller FIS ENDSTAND – Riesenslalom der Damen in Kühtai

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.