Home » Alle News, Damen News

Šárka Strachová starke Zweite in Squaw Valley

Šárka Strachová starke Zweite in Squaw Valley

Šárka Strachová starke Zweite in Squaw Valley

Hinter der überlegenen Siegerin Mikaela Shiffrin fuhr die 32-jährige Šárka Strachová beim Torlauf von Squaw Valley wieder aufs Podest. In der Summe ist das nach Rang drei in Zagreb für die Tschechin der zweite Stockerlplatz in dieser Saison.

So kann Strachová auf einen konstanten und erfolgreichen Winter zurückblicken, in dem die Slalomspezialistin in jedem der acht Saisonrennen unter den besten 10 platziert war. Die Weltmeisterin von 2007 fuhr in ihrer Karriere bisher 17-mal unter die besten Drei. Zweimal gewann sie einen Torlauf. So stand sie in den Jahren 2008 und 2009 jeweils in Aspen auf dem obersten Podestplatz.

Nun geht es für die Damen zum Weltcup-Finale wieder nach Aspen. Ob sie dort den letzten Slalom in ihrer Karriere bestreitet oder noch eine Saison weiterfährt, steht noch nicht fest.

Bericht für skiweltcup.tv: Julia Längle

09-endstand-sl-damen-squaw-valley-2017 

Anmerkungen werden geschlossen.