Home » Alle News, Herren News

Saslong News: Rennklassiker mit Top-Rahmenprogramm

© saslong.org / Rennklassiker mit Top-Rahmenprogramm

© saslong.org / Rennklassiker mit Top-Rahmenprogramm

Während der Gewinner der Südtirol Ski Trophy erst nach den Rennen in Alta Badia feststeht, wird der Sieger des Grödner Super-Gs bereits am Freitagabend auf dem Antoniusplatz in St. Ulrich geehrt. Zugleich werden die Startnummern für die samstägliche Abfahrt ausgelost.

Etwas hat der Super-G-Sieger jenem der Abfahrt in Gröden übrigens voraus: Er wird am Freitagabend ab 17.45 Uhr bei einer großen Feier samt Lightshow am Antoniusplatz im Herzen von St. Ulrich geehrt, bei der auch die Startnummern für die Abfahrt am Samstag ausgelost werden.

Ebenfalls wieder im Programm ist die beliebte Fanclub-Parade am Samstag vor dem Rennen. Die Parade zieht ab 10.30 Uhr mit viel Spaß und Musik durch das Ortszentrum von St. Christina und anschließend im Zielstadion ein.

36 Sieger aus 9 Nationen

Insgesamt gab es bei 53 bisher auf der Saslong ausgetragenen Abfahrten 36 verschiedene Sieger. 17 Mal stand ein österreichischer Crack ganz oben, 14 Mal ein Schweizer, dahinter herrscht vorerst gähnende Leere.

Anders im Super-G: Bei 15 bisher ausgetragenen Rennen war sechs Mal ein Norweger schneller als alle anderen im Feld, die Schweiz folgt mit vier Siegen, Österreich mit drei. Die beiden verbleibenden Super-Gs gewannen der US-Amerikaner Bode Miller (2006) und der bisher einzige Heimsieger Werner Heel (2008).

Quelle:  www.Saslong.org

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.