Home » Alle News, Damen News

Schade: Keine Ehrung für Anna Veith in Berlin

© Anna Fenninger / Facebook - Der erste öffentliche Auftritt von Anna Veith nach ihr Hochzeit

© Anna Veith / Facebook – Der erste öffentliche Auftritt von Anna Veith nach ihr Hochzeit

Berlin – Anna Veith ging bei der Verleihung der Laureus World Sport Awards leer aus. Die österreichische Skirennläuferin konnte sich trotzdem freuen, zumal ihr Landsmann und dreimaliger Formel 1-Weltmeister Niki Lauda die Auszeichnung für sein Lebenswerk erhielt.

Veith gratulierte zudem ihrer Schweizer Freundin Lara Gut zum Gewinn der großen Kristallkugel. Zudem kann man das als Kampfansage für den neuen Ski-Winter 2016/17 interpretieren. Für die Salzburgerin war das Event in der deutschen Hauptstadt der erste öffentliche Auftritt nach ihrer Hochzeit am vergangenen Wochenende in Südtirol.

Alle Gewinner der Laureus World Sport Awards 2016 im Überblick:

Sportler des Jahres: Novak Djokovic (SRB) Tennis

Sportlerin des Jahres: Serena Williams (USA) Tennis

Team des Jahres: Neuseeland („All Blacks“) Rugby

Aufsteiger des Jahres: Jordan Spieth (USA) Golf

Comeback des Jahres: Daniel Carter (NZL) Rugby

Action-Sportler des Jahres: Jan Frodeno (GER) Triathlon

Behinderten- Sportler des Jahres: Daniel de Faria Dias (BRA) Schwimmen

Lebenswerk: Niki Lauda (AUT) Formel 1

Sportsgeist: Johan Cruyff (NED) posthum – Fußball

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.krone.at, www.skysportaustria.at

 

Anmerkungen werden geschlossen.