Home » Alle News, Herren News

Schleppender Heilungsprozess: Hans Olsson geht es nicht besonders gut

© www.saslong.org / Hans Olsson

© www.saslong.org / Hans Olsson

Mora – Der Erholungsprozess nach seiner schweren Verletzung dauert für den schwedischen Skirennläufer Hans Olsson länger als erwartet. Der Nordeuropäer, der bis heute zwei Mal auf das Podium fahren konnte, brach sich beim Abfahrtsrennen beim Europacupfinale in La Thuile am vergangenen 15. März das Schien- und Wadenbein des rechten Beins.

Nach rund zehn Monaten nach seinem Sturz gab es jede Menge von Komplikationen im Reha-Verlauf. Ein Titan-Nagel wurde in den Schaft des Knochens eingesetzt, um das gesamte Bein stabiler zu machen. Der Körper jedoch wehrt sich, einen neuen Knochen zu bilden. Das Traurige am Ganzen ist, so Hans, die Tatsache, dass er lediglich auf der Couch vor dem Fernseher sitzen und seinen Teamkollegen zusehen kann. Das berichtet das italienische Portal www.wintersport-news.it .

Das Gefühl, nicht bei den spektakulären Abfahrten mit dabei zu sein, schmerzt den 28-Jährigen sehr. Sein Leben war eines, das reich an Emotionen und für die Geschwindigkeit geschaffen war. Olsson findet, dass er nicht darauf verzichten könne. Doch das Wichtigste ist die Gesundheit.

Wir von skiweltcup.tv wünschen dem Wikinger, der am 6. März 2004 sein Debüt im Weltcup feierte, eine schnelle und vor allem schmerzfreie Genesung und dass er bald wieder auf den Skiern stehen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13 


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.