Home » Alle News, Damen News, Top News

Schnee-Comeback von Marie-Michèle Gagnon

Schnee-Comeback von Marie-Michèle Gagnon (Foto: Marie-Michèle Gagnon  / privat)

Schnee-Comeback von Marie-Michèle Gagnon (Foto: Marie-Michèle Gagnon / privat)

Für Marie-Michèle Gagnon platze der Traum von einer Olympischen Medaille 2018, noch bevor im letzten Jahr die Saison so richtig Fahrt aufnahm. Beim Abfahrtstraining in Lake Louise zog sich die Kanadierin einen Kreuzbandriss im rechten Knie, sowie eine Schulterluxation zu. Damit war die Saison für die 29-Jährige vorzeitig beendet.

Jetzt, sieben Monate nach dem Sturz auf der Piste „Men’s Olympic“, feierte Gagnon auf dem Stilfserjoch in Südtirol ihr Schnee-Comeback. Unter der Leitung von Damen-Cheftrainer Manuel Gamper, der selbst ein waschechter Südtiroler ist, verrichtet das kanadische Frauenteam zurzeit ein erstes Schneetraining auf dem Stilfserjoch.

Über die Sozialen Netzwerke berichtete Marie-Michèle Gagnon von einer erfolgreichen Rückkehr auf die Skier. Nach dem Verzicht auf die Olympischen Winterspielen 2018, gilt ihre Konzentration jetzt der Ski Weltmeisterschaft 2018 im schwedischen Are.

Anmerkungen werden geschlossen.