Home » Damen News, Top News

Schnelle Beine für die ÖSV Damen in Erpfendorf

© ÖSV/Malzer - Auch im Training herrscht volle Konzentration bei Kombiweltmeisterin Anna Fenninger.

© ÖSV/Malzer - Auch im Training herrscht volle Konzentration bei Kombiweltmeisterin Anna Fenninger.

Am Grundlagen- und Ausdauertraining lag beim ersten Konditionsblock der neuen Saison auf Mallorca der Schwerpunkt. Ihren zweiten Intensivblock im Konditionstraining verbringen Anna Fenninger und Co. derzeit im Lärchenhof in Erpfendorf. Im WM-Winter sind bei den Damen neben der Ausdauer vor allem schnelle Beine gefragt. Dafür bedienen sich die ÖSV Trainer dem Know How zweier Leichtathletik Experten. Mit Erfolg!

******* Stimmen *******

ÖSV Konditionstrainer Jürgen Kerschbaummayr: „Walter Hable und Philipp Unfried sorgen bei Rekordsprinterin Karin Mayr und Österreichs Olympiahoffnung Beate Schrott für schnelle Beine. Da seit heuer eine Kooperation des ÖSV mit den beiden Trainern besteht, haben wir sie speziell für dieses Training engagiert, um bei den Athletinnen neue Trainingsreize zu schaffen. Die Schnellkraft ist neben der Ausdauer ein leistungsbestimmender Faktor beim Skifahren. Daher liegt der Schwerpunkt bei diesem Training darauf.“

Walter Hable: „Wir trainieren mit den Damen unter anderem die Lauftechnik. Über die Lauftechnik kann man sehr gute koordinative und funktionelle Kraftreize setzen. Zum Schluss führen wir das Ganze auch in ein Schnelligkeitstraining über. „

Michaela Kirchgasser: „So besonders an diesem Training ist, dass ich mit den Übungen jene Muskeln anrege, dich ich speziell im Slalom brauche. Die Schnelligkeit ist dabei enorm wichtig und es taugt mir, dass wir heute diese gute Unterstützung durch die beiden Leichtathletik Trainer haben.“

Andrea Fischbacher: „Heute liegt das Hauptaugenmerkt darauf, die Grundtechnik von Kniebeugen richtig zu beherrschen, die Spannung zu halten und gelenkschonend zu arbeiten. In der Abfahrt sind wir sehr viel in der Hockeposition. Den 90 Grad Winkel im Rennen zwei Minuten sauber durchzuhalten, dafür trainieren wir intensiv.“

Anna Fenninger : „Umso besser unsere Technik bei Grundlagen wie der Kniebeuge ist, umso höher ist auch unsere Leistung. Daher ist es wichtig die Technik gut zu trainieren. Ich möchte erreichen am Ende über eine größere Sprungkraft zu verfügen.“

Quelle: www.oesv.at

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.