Home » Herren News

Schönfelder reloaded

Comeback als TV-Doku im Internet unter: www.schoenfelder.tv  

xxschoenfelder017„Ich war leer und durch die vielen Verletzungen in den letzten Jahren belastet.“ Doch dann hätte ihm eine innere Stimme gesagt: „Steh‘ auf und kämpfe“

Als Rainer Schönfelder Anfang des Jahres die Saison verletzt beendete, vermuteten nicht wenige das Ende seiner Karriere. Zu schwer seine Nervenschädigung im linken Unterschenkel, zu pessimistisch die Prognosen der Ärzte. Und phasenweise, sagt er heute, habe selbst er zu den Pessimisten gehört, was die eigenen Ski-Perspektiven anging.

Das hat sich grundlegend geändert. Einem Monat Auszeit in Asien – erstmals wirklich weit weg vom Schuss – folgte ein radikaler Rückzug aus der Öffentlichkeit: Kaum Interviews, nur die wichtigsten Sponsor-Termine.

Ansonsten ließ es Rainer Schönfelder still um sich werden. Um sich und in sich. Bis er (s)eine innere Stimme hörte: „Steh auf und kämpfe.“ Seither trainiert Rainer Schönfelder mit einem Stab an Privatbetreuern so hart wie noch nie.

„Ich hab‘ ja mit dem Slalomfahren im Jänner aufgehört, ich bin daher gegenüber meinen Kollegen um 10.000 Tore hinten“, ortetet er großen Nachholbedarf. So hat er sich in Abstimmung mit dem ÖSV seit Juni im Kaunertal auf Eigeninitiative vorbereitet, sozusagen Kurse vor den ÖSV-Kursen gemacht.

Schönfelder reloaded. Jetzt launcht er ein sensationelles TV-Projekt: Sein Weg zurück an die Spitze ist Woche für Woche in einer TV-Doku im Internet mitzuverfolgen…

Das Comeback Schönfelders ist künftig im Internet auf www.schoenfelder.tv  zu verfolgen. Die erste Folge erscheint am Freitag.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.