Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Schwedin Maria Therese Tviberg gewinnt Abfahrt von Innerkrems, Corinne Suter auf dem Podest

© Gerwig Löffelholz  /  Corinne Suter (SUI)

© Gerwig Löffelholz / Corinne Suter (SUI)

Innerkrems – Heute wurde im kärntnerischen Innerkrems eine Europacup-Abfahrt der Damen ausgetragen. Dabei siegte die Norwegerin Maria Therese Tviberg in einer Gesamtzeit von 1.21,79 Minuten. Die 1994 geborene Wikingerin war um am Ende um sieben bzw. 18 Hundertstelsekunden schneller als die nächstplatzierten Margot Bailet aus Frankreich bzw. Corinne Suter aus der Schweiz.

Stephanie Venier wurde als beste Österreicherin Vierte. Sie schrammte um gerade einmal fünf Hundertstelsekunden am Podest vorbei. Hinter Venier klassierte sich die Eidgenossin Jasmine Flury (+0,41), die bei der Abfahrt von Altenmarkt-Zauchensee am vergangenen Samstag ihr Weltcupdebüt feierte. Ein kräftiges Lebenszeichen gab die einstige Europacupsiegerin Lisa Magdalena Agerer von sich. Die (Süd-)Tirolerin belegte mit etwas mehr als einer halben Sekunde Rückstand auf Tviberg den sechsten Platz.

Offizieller FIS ENDSTAND: Europacup Abfahrt der Damen in Innerkrems

Siebte wurde die beste Deutsche. Und das war Michaela Wenig (+0,57). Die ÖSV-Starterin Kerstin Nicolussi, die Italienerin Alessia Medetti und die Russin Maria Bedareva lagen lediglich wenige Hundertstelsekunden auseinander und rundeten die Top-10 ab. Knapp an den besten Zehn schrammte Nina Ortlieb, ebenfalls eine junge aufstrebende Athletin aus dem rot-weiß-roten Kader, vorbei. Sie hatte am Ende 87 Hundertstelsekunden Rückstand auf Tviberg und wurde Zwölfte.

Ihre Landsfrau Tamara Tippler (+1,00) klassierte sich hinter der Schweizerin Joanna Hählen (+0,93) auf Position 15. Es war überhaupt ein spannendes Rennen, zumal die ersten 15 innerhalb einer Sekunde und die besten 30 gar nur innerhalb 1,64 Sekunden getrennt waren. Nicole Walder, ebenso für das rot-weiß-rote Skiteam unterwegs, beendete den heutigen Super-G mit 1,17 Sekunden Rückstand auf Rang 21. Mannschaftskollegin Elisabeth Reisinger belegte den 23. Platz und musste diesen mit der Französin Laura Gauche und der Deutschen Ann-Katrin Magg teilen. Dahinter folgte ebenfalls eine Österreicherin Julia Klaming. Nadine Tschernitz, auch eine junge ÖSV-Starterin, rundete die Top-30 ab.

Die Südtirolern Anna Hofer, die mit der Nummer 1 das Rennen beginnen hätte sollen, verzichtete auf einen Rennstart.

Offizieller FIS ENDSTAND: Europacup Abfahrt der Damen in Innerkrems

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.