Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Schwedin Sara Rask krönt sich zur Riesentorlauf Junioren-Weltmeisterin 2020

Schwedin Sara Rask krönt sich zur Riesentorlauf Junioren-Weltmeisterin 2020 (Foto: © Sara Rask / Facebook)

Schwedin Sara Rask krönt sich zur Riesentorlauf Junioren-Weltmeisterin 2020 (Foto: © Sara Rask / Facebook)

Die Riesenslalom Junioren-Weltmeisterin 2019 heißt Sara Rask. Die Schwedin setzte sich beim WM-Riesentorlauf in Narvik in einer Gesamtzeit von 2:04.91 Minuten, vor der Slowenin Neja Dvornik (2; + 0.48) und Kaja Norbye (3; + 0.62) aus Norwegen durch.

Hinter der Schwedin Hanna Aronsson Elfman (4; + 1.01) reihte sich DSV-Rennläuferin Martina Willibald (5; + 1.23) auf einem starken fünften Rang ein.

 

Ski Weltcup Daten und Fakten:
Junioren-Weltmeisterschaft 2020 in Narvik

Junioren-WM Kombination der Damen

FIS-Startliste:  Riesenslalom Damen in Narvik
FIS-Liveticker: Riesenslalom Damen in Narvik
FIS-Endstand: Riesenslalom Damen in Narvik
Livestream – Junioren-WM LIVE Übertragung

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Die Norwegerin Marte Monsen (6; + 1.31) schwang vor Hilma Lövblom (7; + 1.34) aus Schweden und der Französin Doriane Escane (8; + 1.35), auf dem sechsten Platz ab.

Die Tiolerin Nina Astner (9; + 2.32) klassierte sich als beste ÖSV-Rennläuferin auf dem neunten Rang, gefolgt von den beiden DSV-Damen, Leonie Flötgen (10; + 2.38) und Nora Brand (11; + 2.48). Mit Lisa Marie Loipetssperger (15; + 3.16) könnte sich eine weitere DSV-Läuferin innerhalb der Top 15 einreihen.

Die dreifache Junioren-Weltmeisterin Magdalena Egger aus Vorarlberg schied im Finallauf aus, Melanie Niederdorfer (19; + 3.67) und Lisa Grill (27. + 6.14) beendeten ihren Arbeitstag auf den Rängen 19 und 27 ein. Als beste Schweizerin musste sich Delia Dürrer (21; + 3.79) mit dem 21. Platz begnügen.

Anmerkungen werden geschlossen.