Home » Herren News

Schweizer Beat Feuz reiste vorzeitig aus Nordamerika ab

Erneut muss Beat Feuz (A-Kader, Jg. 87, SC Schangnau) frühzeitig aus Nordamerika in die Schweiz zurückkehren. Nach der Abfahrt von Samstag, 27. November 2010 habe er Schmerzen im linken Knie verspürt. 

Dieses lässt der Schangnauer, der sich aktuell auf der Heimreise befindet, nun morgen Dienstag im Salem-Spital untersuchen. 

Schon im Dezember vor zwei Jahren hatte Beat Feuz früher als geplant aus Nordamerika abreisen müssen, als er bei einem Sturz im Abschlusstraining zur Weltcup-Abfahrt von Lake Louise einen erneuten Meniskusschaden erlitt.

Bei der Abfahrt in Lake Louise erzielte Feuz sein bisher zweitbestes Weltcupresultat; mit der hohen Startnummer 49 fuhr er noch auf den 18. Rang und konnte so bereits beim ersten Einsatz in diesem Winter Weltcuppunkte sammeln.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.