Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Schweizer Doppelsieg beim Europacup-Riesenslalom der Herren in St. Moritz

© Gerwig Löffelholz / Thomas Tumler (SUI)

© Gerwig Löffelholz / Thomas Tumler (SUI)

Das Schweizer Herren Europacupteam kann sich über einen Doppelsieg beim Heim-Riesentorlauf in St.Moritz freuen. Den Sieg sicherte sich Thomas Tumler, in einer Gesamtzeit von 2:19.32 Minuten vor seinem Teamkollegen Marco Odermatt (+ 0.05) und dem Italiener Giulio Giovanni Bosca (+ 0.22).

Dominik Raschner (+ 0.32) verpasste den Sprung auf das Podium um 10 Hundertstelsekunden und beendete den Riesentorlauf vor dem Finnen Samu Torsti (5. Platz + 0.45) und seinem Teamkollegen Johannes Strolz (6. – + 0.84), auf dem vierten Platz

Auf den Rängen sieben und acht, fand sich das Italienische Duo Simon Maurberger (+ 1.08) und Andrea Ballerin (+ 1.19) wieder.

Die Top Ten in der Ergebnisliste wurden vom Franzosen Greg Galeotti (9. – + 1.35) und dem Schweizer Pierre Bugnard (+ 1.52) abgerundet.

Innerhalb der besten 15 klassierten sich desweiteren der Schweizer Gino Caviezel (11. – + 1.53), Marcus Monsen (12. – + 1.61) aus Norwegen, Marcel Mathis (13. – + 1.66) und Fabio Gstrein (14. – + 1.67) aus Österreich und der Südtiroler Alex Hofer (15. – + 1.70).

Offizieller FIS Endstand: 2. Europacup Riesenslalom der Herren in St. Moritz

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.