Home » Alle News, Herren News

Schweizer Juniorenweltmeister Ralph Weber am Sprunggelenk verletzt

© swiss-ski.ch  /  Ralph Weber

© swiss-ski.ch / Ralph Weber

Ralph Weber, das 19-jährige eidgenössische Nachwuchstalent, welches im vergangenen März in den schnellen Disziplinen Gold und Silber bei der Juniorenweltmeisterschaft gewonnen hat, hat sich beim Spielen auf nassen Untergrund im Training verletzt. Während des Sturzes hörte Weber laut eigenen Angaben ein Knacksen, und kurz nach dem Sturz überkamen ihm die ersten Schmerzen.

Die Magnetresonanztomographie hat einen Riss des Bandes im oberen Sprunggelenk, das Schien- und Wadenbein zusammenhält, ergeben. Auf diese Weise muss Weber vier Wochen komplett ruhen und auf das Skifahren verzichten. Hält er das lädierte Fußgelenk im kommenden Monat nicht ruhig, kann sich die Verletzungspause um Monate verlängern.

Doch der junge Eidgenosse gibt nicht auf. Er arbeitet indessen am Mentaltraining und versucht seinen Oberkörper zu stählen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.