Home » Alle News, Herren News, Top News

Schweizer Meisterschaften: Cédric Noger kürt sich am Hoch-Ybrig zum Riesenslalommeister

Cédric Noger kürt sich am Hoch-Ybrig zum Riesenslalommeister (Foto: Swiss Ski / SEVERIN NOWACKI )

Cédric Noger kürt sich am Hoch-Ybrig zum Riesenslalommeister (Foto: Swiss Ski / SEVERIN NOWACKI )

Hoch-Ybrig – Cédric Noger hat seinen Schwung von den letzten Auftritten im Europa- und Weltcup mitgenommen. Er siegte im Rahmen der Schweizer Meisterschaften im Riesentorlauf in einer Zeit von 2.07,19 Minuten. Loic Meillard (+0,49), wurde Zweiter. Sandro Jenal (+0,71) katapultierte sich nach dem zwölften Rang nach dem ersten Lauf noch bis auf Position drei vor.

Luca Aerni (+0,90) belegte den vierten Rang. Der auf Position fünf fahrende Reto Schmidinger war nur um eine halbe Zehntelsekunde langsamer als Aerni. Lukas Zippert (+1,03) schwang als Sechster noch vor dem weltcuperfahrenen Gino Caviezel (7.; +1,10) ab.

Elia Zurbriggen (8.; +1,19), Daniel Yule (9.; +1,29) und Daniele Sette (10.; +1,36) kamen ebenfalls unter die besten Zehn. Zurbriggen und Yule konnten im Finaldurchgang einige Plätze aufholen, während Sette in der Entscheidungen fünf Positionen einbüßte.

Offizieller FIS Endstand: Schweizer Meisterschaft der Herren im Riesenslalom

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.