Home » Alle News, Herren News

Schweizer Meisterschaften: Luca Aerni setzt sich auch im Slalom durch

© Kraft Foods / Luca Aerni

© Kraft Foods / Luca Aerni

Davos – Der 24-jährige Luca Aerni gewann, nach dem Triumph in der Kombination, auch im Slalom die Goldmedaille im Rahmen der diesjährigen Schweizer Meisterschaften. Er siegte in einer Zeit von 1.24,03 Minuten vor Reto Schmidiger (+0,18) und Marc Rochat (+0,30).

Anthony Bonvin (+0,60) war als Vierter um eine winzige Hundertstelkunde schneller als Marco Tumler. Letzterer machte im Finale sage und schreibe über zehn Positionen gut und klassierte sich am Ende auf Platz fünf. Titelverteidiger Daniel Yule (+0,79) wurde Sechster, Marco Reymond (+1,12) Achter.

Die besten Zehn wurden von Noel von Grünigen (+1,29) und Ramon Zenhäusern (+1,40) komplettiert. Marc Gini, der vor kurzer Zeit das Ende seine Karriere beschloss, kam auch ins Ziel. Sein Rückstand von mehr als drei Sekunden auf Aerni ließ aber kein Top-Resultat mehr zu. Dessen ungeachtet kann er mit dem Sieger auf dessen vierten nationalen Meistertitel anstoßen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.