2 März 2019

Schweizer Nils Mani verletzt sich am Knie

Schweizer Nils Mani verletzt sich am Knie (Foto: Swiss-Ski)
Schweizer Nils Mani verletzt sich am Knie (Foto: Swiss-Ski)

Beim gestrigen Abfahrtstraining im norwegischen Kvitfjell hat sich der B-Kader Athlet Nils Mani am Knie verletzt. Bei der Landung eines Sprungs verspürte er Schmerzen im rechten Knie – konnte das Training jedoch noch zu Ende fahren.

Die ersten Untersuchungen vor Ort haben eine erneute Meniskusverletzung am bereits operierten Knie ergeben. Nils Mani reist nun für weitere Abklärungen zurück in die Schweiz.

Verwandte Artikel:

Noch nicht näher definierte Knieverletzung stoppt Tina Robnik
Noch nicht näher definierte Knieverletzung stoppt Tina Robnik

Ljubljana – Die schlechte Nachricht des Tages kommt aus dem slowenischen Skilager. Die Skirennläuferin Tina Robnik, die bei einer Trainingsfahrt im schweizerischen Saas-Fee zu Sturz kam, verletzte sich schwer. Der Verband teilte heute Morgen mit, dass sich die Riesentorlaufspezialistin am Knie verletzte. Am gestrigen Abend wurde sie von Ärzten in ihrem Heimatland untersucht. Wie Robnik… Update: Tina Robnik zog sich einen Bruch im Bereich des Schienbeinkopfes zu weiterlesen

Lisa Hörnblad hat sich wieder zurückgekämpft (Foto: © Lisa Hörnblad / Instagram)
Lisa Hörnblad hat sich wieder zurückgekämpft (Foto: © Lisa Hörnblad / Instagram)

Örnsköldsvik – Die schwedische Ski Weltcup Rennkäuferin Lisa Hörnblad meldet sich wieder zurück. Die 26-jährige Athletin, die sich kurz vor den Olympischen Winterspielen in Peking beim Super-G in Cortina d’Ampezzo schwer zu Sturz kam, riss sich das Kreuzband, die Menisken und die Seitenbänder. Man kann auch von einem Totalschaden im Knie sprechen. Doch die Angehörige… Lisa Hörnblad hat sich wieder zurückgekämpft weiterlesen

Hahnenkamm News: Daniel Yule freut sich über seine „eigene Gondel“. (Foto © K.S.C./alpinguin)
Hahnenkamm News: Daniel Yule freut sich über seine „eigene Gondel“. (Foto © K.S.C./alpinguin)

Am 26. Jänner 2020 sorgte Daniel Yule auf dem Ganslernhang für den ersten Schweizer Slalomsieg seit 52 Jahren. Nun durfte er in Kitzbühel neuerlich jubeln: über seine eigene Hahnenkammgondel. So ein Sieg auf dem Ganslernhang setzt auch nach Jahren Kräfte frei. Erst am Mittwoch war Daniel Yule vom Training in Argentinien in die Schweiz zurückgekehrt,… Hahnenkamm News: Daniel Yule freut sich über seine „eigene Gondel“ weiterlesen

Ski Weltcup Opening: In Sölden hofft man auf die Kaltfront und Schneefall
Ski Weltcup Opening: In Sölden hofft man auf die Kaltfront und Schneefall

Going am Wilden Kaiser/Sölden – Alle hoffen, dass es bald schneit. In gut einem Monat beginnt in Sölden die neue Ski Weltcup Saison 2022/23. Sollte es nicht weiß werden, stehen die für den 22. und 23. Oktober angesetzten Riesenslaloms der Damen und Herren auf der Kippe. Auf annähernd 2.700 Höhenmetern befindet sich der Rennhang am… Ski Weltcup Opening: In Sölden hofft man auf die Kaltfront und Schneefall weiterlesen

Knöchelbruch zwingt US-Talent Alix Wilkinson zu einem kurzen Stopp
Knöchelbruch zwingt US-Talent Alix Wilkinson zu einem kurzen Stopp

Portillo – Die US-amerikanische Skirennläuferin Alix Wilkinson kam bei einem Abfahrtstraining auf chilenischem Schnee zu Sturz. Dabei brach sie sich den Knöchel. Die 2000 geborene Athletin wurde bereits operiert. Sie möchte in wenigen Wochen wieder angreifen. Auch wenn die Verletzung nicht allzu schwerwiegend ist, fiel sie in die entscheidende Phase der Vorbereitung und somit in… Knöchelbruch zwingt US-Talent Alix Wilkinson zu einem kurzen Stopp weiterlesen