Home » Alle News, Damen News

Schweizer Speeddamen setzen auf Silvan Epp

© HEAD / Lara Gut (SUI)

© HEAD / Lara Gut (SUI)

Hergiswil – Der 35-jährige Silvan Epp, einst Swiss-Ski-C-Kaderläufer trainiert seit Anfang April die eidgenössischen Speed-Damen. Er wurde im März von Hans Flatscher, dem Cheftrainer kontaktiert. Dabei wurde er gefragt, ob er sich vorstellen könne, in der kommenden WM-Saison die Speeddamen zu betreuen, und er sagte gleich zu.

Nun stehen die Konditionskurse in Magglingen zu. Im Sommer starten dann die Schnee-Einheiten in Zermatt und Chile. Epp will die Ziele des Teams mit den Damen individuell besprechen. Des Weiteren hofft der Skilehrer, dass er sich gut in das Mannschaftgefüge integrieren und Lara Gut und den anderen Skirennläuferinnen helfen kann, ihre Ziele zu erreichen.

Heim-WM und Olympia in Südkorea sind die nächsten großen Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Solange gehört der 35-Jährige dem Team an. Was dann ist, weiß noch keiner.

Bericht für skiweltcup.tv. Andreas Raffeiner

Quelle: www.jungfrauzeitung.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.