Home » Alle News

Schweizer Team trainiert Riesenslalom in Saas Fee

Wendy Holdener, Michelle Gisin, Lara Gut und Fabienne Suter (Foto: Swiss-Ski)

Wendy Holdener, Michelle Gisin, Lara Gut und Fabienne Suter (Foto: Swiss-Ski)

Die Riesenslalom-Spezialisten starten heute in zwei Wochen auf dem Rettenbachferner in Sölden in die neue Skiweltcup-Saison. Auch die Speedspezialisten müssen nicht mehr allzu lange auf ihren Saisonstart warten. An diesem Wochenende stand, im Air Force Center Dübendorf, für die Schweizer Alpinen Rennfahrer/innen die Einkleidung auf dem Programm.

Die meisten Athleten und Athletinnen konnten jedoch nur einen kurzen Blick auf die neuen modischen Kleidungsstücke werfen. Im Hinblick auf den Weltcup Auftakt in Sölden hatten die Cheftrainer in Absprache mit der Geschäftsleitung von Swiss-Ski entschieden, am Samstag Trainingseinheiten im Riesenslalom in Saas Fee auf der gewässerten Piste durchzuführen.

Bei den Damen nutzen Lara Gut, Wendy Holdener, Charlotte Chable, Jasmina Suter, Simone Wild, Andrea Ellenberger, Rahel Kopp und Michele Gisin die Trainingsmöglichkeit. Die Herren waren mit Carlo Janka, Gino Caviezel, Elia Zurbriggen, Manuel Pleisch, Loic Meillard, Justin Murisier, Amaury Genoud, Thomas Tumler, Bernhard Niederberger, Ramon Zenhäusern und Sandro Jenal in Saas Fee vertreten.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.