Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News

Schweizer Triumph bei den EC-Herren: Zurbriggen holt Abfahrtssieg, Tumler EC Gesamtwertung

© Kraft Foods / Silvan Zurbriggen

© Kraft Foods / Silvan Zurbriggen

Soldeu – Heute wurde eine Abfahrt der Herren beim Saisonfinale in den Pyrenäen, im andorranischen Soldeu ausgetragen. Dabei triumphierte der Eidgenosse Silvan Zurbriggen in einer Zeit von 1.31,54 Minuten. Der 1981 geborene Athlet hatte mit diesem Sieg eine doppelte Freude, zumal er sich neben dem heutigen Triumph auch die Disziplinenwertung für sich entschied.

Hinter Zurbriggen klassierte sich ÖSV-Athlet Florian Scheiber (+0,35) auf Rang zwei. Der drittplatzierte Franzose Maxence Muzaton hatte am ende genau eine halbe Sekunde Rückstand auf den siegreichen Schweizer. Mauro Caviezel und Marc Gisin, zwei Teamkollegen Zurbriggens, erreichten mit 81 bzw. 95 Hundertstelsekunden Rückstand die Positionen vier und sechs. Dazwischen klassierte sich Patrick Schweiger (+0,86) aus Österreich. Josef Ferstl aus Deutschland teilte sich mit Nils Mani aus der Schweiz den siebten Rang, beide hatten 1,02 Sekunden Rückstand auf den heutigen Abfahrtssieger von Soldeu.

Der routinierte Hans Olsson aus Schweden und der Russe Alexander Glebov rundeten die besten Zehn ab. Sie rissen beide mehr als eine Sekunde auf Zurbriggen auf. Johannes Kröll (+1,23) aus Österreich wurde unmittelbar vor seinem Teamkollegen Christian Walder (+1,30) Elfter. Das eidgenössische Duo Urs Kryenbühl (+1,42) und Ami Oreiller (+1,51) kam auf die Positionen 16 und 17. Die Top-20 wurden von den ÖSV-Nachwuchsläufern Daniel Danklmaier und Daniel Hemetsberger abgerundet. Andreas Sander (+1,83) aus Deutschland wurde 22. und lag am Ende knapp zwei Zehntelsekunden vor seinem Teamkollegen Klaus Brandner, der 28.ins Ziel kam. Bester Südtiroler wurde Siegmar Klotz (+2,12) aus Pawigl; er belegte den 32. Platz.

In der Gesamtwertung siegte Tumler mit 601 gesammelten Zählern. Die Entscheidung fiel äußerst knapp aus, zumal der Franzose Victor Muffat-Jeandet heute beim Weltcup im Einsatz war. Letzterer sammelte 592 Punkte. Dritter wurde Zurbriggen, der von seinen 567 Punkten 412 in der Abfahrt gewann. Schweiger und der Schweizer Nils Mani runden mit 560 bzw. 546 Punkten die Top-5 ab. Die Abfahrtsgesamtwertung war eine klare Schweizer Angelegenheit. Zurbriggen sammelte, wie beschrieben, 412 Zähler und hatte am Ende 110 bzw. 112 Punkte Vorsprung auf seine Teamkollegen Mani und Gisin. Ralph Weber hatte 224 Punkte gesammelt und lag am Ende 33 Punkte hinter dem Österreicher Schweiger, der vierter in dem Disziplinen-Klassement wurde.

Offizieller FIS ENDSTAND: Europacup Abfahrt der Herren in Soldeu 

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.