Home » Alle News, Damen News

Schwerer Sturz von Lindsey Vonn überschattet Super-G in Soldeu

Schwerer Sturz von Lindsey Vonn überschattet Super-G in Soldeu

Schwerer Sturz von Lindsey Vonn überschattet Super-G in Soldeu

Soldeu – Bei schlechter Sicht und dichtem Schneefall kam die 31-jährige US-Amerikanerin Lindsey Vonn bei ihrem Weg zu einer möglichen Bestzeit beim Super-G in Andorra kurz vor dem Ziel von der Ideallinie ab. Dabei kam sie zu Sturz. Die Führende im Super-G-Weltcup musste mit dem Verdacht auf eine Knieverletzung noch auf der Piste behandelt werden und wurde anschließend mit dem Rettungsschlitten abtransportiert.

Das rechte Bein wurde in eine Schiene gepackt. Derzeit befindet sich die 76-fache Siegerin eines Weltcuprennens im Krankenhaus. Dabei wird sie gründlich untersucht. Über die Schwere einer Verletzung ist noch nichts bekannt. Sobald wir Näheres erfahren, werden wir Sie mit einem Update schnellstmöglich auf dem Laufenden halten.

Der heutige Super-G-Start wurde aufgrund ständig wechselnder Wetterbedingungen um drei Stunden nach hinten verlegt werden. Kurz vor dem Beginn begann Frau Holle wieder ihre Betten auszuschütteln. Der Sieg, aber das ist Nebensache, ging an die Italienerin Federica Brignone.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-super-g-damen-soldeu-2016

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.