Home » Alle News, Herren News

Schwimmstar Markus Rogan „beleidigt“ den Herminator

© Gerwig Löffelholz / Hermann Maier

© Gerwig Löffelholz / Hermann Maier

London – Kurz bevor der österreichische Schwimmstar Markus Rogan ins olympische Wasserbecken eintauchte, war er im Radio Ö3 zu hören. Im Interview mit Claudia Stöckl sprach er zu Beginn über seine bevorstehende Verlobung mit der US-Amerikanerin Leanne Cobb und möchte ihr zuliebe zum Judentum konvertieren. Anschließend wetterte er über den einstigen ÖSV-Star Hermann Maier, der mit seiner unvergleichlichen Art und Weise über 50 Weltcuprennen für sich entschied.

So meinte Rogan, dass man als weniger denkfähiger Sportler mehr erreichen könne. Dass der Schwimmer hier ins Fettnäpfchen trat, ist erst im zweiten Moment ersichtlich. So sieht der Wiener es als großen Vorteil, wenn die besonders guten Athleten nicht viel im Kopf haben, denn erst so sei der Kopf nicht im Weg. Für Verwunderung sorgte danach Rogans fragende Gegenüberstellung zwischen dem einstigen ÖSV-Abfahrer und heutigem „Millionenshow“-Moderator Armin Assinger und dem „Herminator“: „Warum hat der Armin (Assinger, Anm.), der relativ schlau ist, nur vier (Rennen, Anm.) gewonnen und der Hermann (Maier, Anm.) 50?“

Auf Stöckls Erkundigung, ob diese Aussage Hermann Maier keinesfalls als Beleidigung aufschnappen könne, entgegnete der Schwimmer: „Nein, überhaupt nicht. Er hat genau das richtige Gehirnschmalz, um sportlich erfolgreich zu sein. Ich glaube, wenn man zu viel hat, dann steht man sich sehr, sehr im Weg.“

Zum Schluss sprach Rogan noch über Sex im Olympischen Dorf. Aber das ist nicht so wichtig. Doch die Ansicht, dass erfolgreiche Sportler wenig im Kopf hätten, ist weit hergeholt und ist sportlich gesehen mehr als nur ein Eigentor.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.