Home » Alle News, Damen News

Sechs azurblaue Ski-Mädls beim Slalom in Levi dabei

© Gerwig Löffelholz / Chiara Costazza

© Gerwig Löffelholz / Chiara Costazza

Levi – Nun steht im lappländischen Levi der erste Slalom der Olympiasaison 2013/14 auf dem Programm. Mit dabei sind sechs Starterinnen aus Italien. Die Voraussetzungen sind nicht so gut, zumal die Startnummern hoch und die Form nicht so gut ist. Lediglich Chiara Costazza startet mit einer Nummer unter 30. Doch was sagen die italienischen Ski-Mädls?

Chiara Costazza: „Ich brauchte zwei Wochen, um mich von meinen Rückenschmerzen zu erholen. Jetzt fühle ich mich einigermaßen gut. Ich verspüre große Lust, die vergangenen, für mich enttäuschenden, Ergebnisse zu vergessen. Ich hoffe, attackieren zu können. Ich starte mit einer Nummer über 20; die Piste befindet sich in einem sehr schönen Zustand.“

Manuela Mölgg: „Seit der WM in Schladming habe ich keinen Torlauf mehr bestritten. So fehlt mir ein wenig Renn-Atmosphäre. Gewiss bin ich im Vergleich zu meinen Teamkolleginnen im Trainingsrückstand, zumal ich erst seit kurzem erst wieder im Slalom trainiere. In der Startliste habe ich viele Positionen verloren und bin auch aus der zweiten Gruppe gefallen. Mein primäres Ziel ist es, verlorengegangene Plätze wieder aufzuholen.“

Sabrina Fanchini: „Nach dem Riesenslalom in Sölden war ich sehr enttäuscht, da ich mich nicht für den zweiten Lauf qualifiziert habe. Dann habe ich nachgedacht und bin draufgekommen, dass ich nach einer elfmonatigen Verletzungspause nicht mehr erreichen konnte. Auf diese Weise habe ich mit einer ganz anderen Einstellung bei den Quali-Läufen für den Slalom in Levi teilgenommen. So muss ich das Rennen angehen, auch wenn ich weit hinten starte.“

Sarah Pardeller: „Irene Curtoni zu ersetzen ist eine besondere Ehre für mich. Ich möchte die Chance, die mir gewährt wurde, nutzen und davon auch profitieren. Ich fühle mich gut und hoffe, dass ich im oberen Streckenteil gleich den Renn-Rhythmus finde. Das gilt aber auch für den Mittel- und den Schlussteil.“

Marta Benzoni: „Es ist das erste Mal, dass ich hier in Levi an den Start gehe. Die Piste ist interessant und verfügt über zwei Abschnitte, die mir sehr gefallen. Ich hoffe, dass ich Charakterstärke zeige und diese während meines Rennens beweisen kann.“

Michela Azzola: „Ich fühle mich nicht so sehr in Form, der Verletzung am rechten Daumen, die ich mir diesem Sommer zuzog, ist verheilt. Aber es fehlen mir ein paar Übungseinheiten zwischen den schmalen Toren, um die das richtige Gefühl für den Slalom wieder zu bekommen. Das Training auf dem Hang sagt wenig aus….“

Die italienische Speedgruppe ist hingegen zwischen Malpensa und Innsbruck in Flugrichtung Denver unterwegs. In Copper Mountain stehen die ersten Trainingseinheiten auf dem Programm. In Beaver Creek und Lake Louise wollen Elena Fanchini, Daniela Merighetti, Sofia Goggia, Verena Stuffer, Francesca Marsaglia, Camilla Borsotti, Nadia Fanchini, Hanna Schnarf, Elena Curtoni und Lisa Magdalena Agerer einen guten Saisonauftakt hinlegen.

Bericht für skiweltcup.tv:  Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.