Home » Alle News, Fis & Europacup

Sieg für Anna Swenn-Larsson beim EC-Slalom in Göstling

© Gerwig Löffelholz / Anna Swenn-Larsson (SWE)

© Gerwig Löffelholz / Anna Swenn-Larsson (SWE)

Göstling – Die schwedische Skirennläuferin Anna Swenn-Larsson siegte beim Europacup-Slalom in Göstling. In einer Zeit von 1.33,46 Minuten war sie die Schnellste. Dahinter klassierten sich die beiden Deutschen Marina Wallner (+0,40) und Susanne Weinbuchner (+0,77) auf den Plätzen zwei und drei.

Die Französin Laurie Mougel (+0,84) schrammte nur knapp an einem Podestrang vorbei. Die ÖSV-Damen Julia Grünwald (+1,05), Nadine Fest (+1,37) und Franziska Gritsch (+1,42) belegten die Positionen fünf bis sieben. Achte wurde Magdalena Fjällström, die genau eineinhalb Sekunden auf ihre triumphierende Teamkollegin einbüßte. Auch Ylva Stålnacke (+1,58) kommt aus Schweden. Die Neuntplatzierte war auf die Hundertstelsekunde gleich schnell wie die Italienerin Nicole Agnelli, die die besten Zehn komplettierte.

Der letzte Torlauf der EC-Saison 2016/17 der Damen findet am 19. März statt. Ort des Geschehens ist das Südtiroler Dorf Innichen, gelegen im Hochpustertal.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-ec-slalom-goestling-damen-2017

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.