Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News

Sieg für Marcel Mathis beim Riesentorlauf in Coronet Peak

© Gerwig Löffelholz / Marcel Mathis

© Gerwig Löffelholz / Marcel Mathis

Coronet Peak – Der Vorarlberger Marcel Mathis hat den Riesenslalom in Coronet Peak für sich entschieden. Der Österreicher gewann in einer Zeit von 1.45,74 Minuten und verwies den US-Boy Hig Roberts um 49 und den Norweger Per Torstein Haugen um 86 Hundertselsekunden auf die Plätze zwei und drei.

In einem bunten Teilnahmefeld konnte sich auch DSV-Starter Hansi Schwaiger behaupten. Er belegte am Ende mit einem Rückstand von etwas mehr als zweieinhalb Sekunden Rückstand auf den Sieger aus dem „Ländle“ den elften Rang. Für den strahlenden Mathis war es ein schöner Erfolg nach einer doch sehr langen Durststrecke.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-fis-riesenslalom-herren-coronet-Peak-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.