Home » Alle News, Herren News

Silvano Zurbriggen will es noch einmal wissen

© Kraft Foods / Silvan Zurbriggen

© Kraft Foods / Silvan Zurbriggen

Bürchen – Der Eidgenosse Silvan Zurbriggen hat in der letzten Saison eine durchwachsene Saison vorzuweisen. Doch er möchte im Hinblick auf die Olympiasaison noch einmal angreifen. In einem Interview mit der Rhonezeitung erzählte der 32-jährige Skirennläufer, dass er auf der Jagd war und dadurch alle skimäßigen Sorgen um ihn herum vergessen konnte. Seine Bodenständigkeit ist auch ein Grund dafür, dass er auch viel bei seinen Tieren im Stall und auf dem Bauernhof ist, um Kraft zu tanken.

Der Speedspezialist hat im Frühjahr seinen Skiausrüster gewechselt und freut sich auf die Herausforderung, die auf ihn wartet. Das Gletschertraining verlief sehr gut. Die tolle Phase möchte Zurbriggen ausnutzen und daher auch wieder an frühere Zeiten anknüpfen. Dabei kann er auf die Unterstützung seines Teams zählen. Der eingeschlagene Weg ist richtig, obwohl er über die Materialtests nicht so schnell eine Prognose abgeben möchte.

Im Hinblick auf die schwache Saison der eidgenössischen Herren im Weltcup weiß er, dass man nichts erzwingen kann. Der Rücktritt von Didier Cuche und das komplette Saisonaus von Beat Feuz waren nicht gerade förderlich, aber er glaubt, dass die zwei österreichischen Trainer Walter Hlebayna und Rudi Huber das angeschlagene Swiss Skiteam wieder auf die Erfolgspur bringen können, zumal sie erfahren sind und diese Werte an die Läufer mitgeben werden.

Mit dem Wetter in Bezug auf das Training in Südamerika hatte Zurbriggen Glück. Sommertrainingslager als solche sind meist differenziert zu bewerten, erzählt der Eidgenosse. Die Auftaktrennen in Lake Louise werden zeigen, ob die guten Trainings Früchte tragen oder nicht. Im Europacup wird der 32-jährige Athlet ein paar Rennen fahren, um ein paar Startplätze gutzumachen und einige FIS-Punkte zu erzielen. Durch die Rennpraxis wird zudem das Material auch besser abgestimmt.

Was ist mit den Olympischen Winterspielen in Sotschi? Auch wenn sie extrem weit weg sind, will der Schweizer in diesem Winter gute Ergebnisse erzielen. Er wünscht sich Resultate in den Top-10 oder in den Top-15. Von der Piste in Russland weiß er, dass die Strecke olympiawürdig ist und viele Sprünge aufweist. Das gefällt ihm, obwohl es auch Überwindung und fahrerisches Können braucht. Ein Top-7-Platz oder zwei Top-15-Ränge müssen eingefahren werden, um die Olympiaabfahrt als Aktiver bestreiten zu können. Wenn die Selbstsicherheit nach dem verkorksten Winter 2012/13 zurückkehrt und die mentale Stärke Oberhand gewinnt, ist ein Start in Sotschi nicht auszuschließen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.rz-online.ch  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.