Home » Alle News, Herren News, Top News

Simon Maurberger freut sich über eine gute Saisonvorbereitung

Simon Maurberger freut sich über eine gute Saisonvorbereitung (© Simon Maurberger / Facebook)

Simon Maurberger freut sich über eine gute Saisonvorbereitung (© Simon Maurberger / Facebook)

St. Peter im Ahrntal – Der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Simon Maurberger hat bisher im Sommer gut gearbeitet. Der Gewinner der letztjährigen Europacupgesamtwertung möchte im azurblauen Weltcupkader richtig Fuß fassen und in den technischen Disziplinen überzeugen. Das Training in der warmen Jahreszeit war bislang hart, aber abwechslungsreich. Dazu gesellten sich einige Neuigkeiten.

Maurberger hat den Ausrüster gewechselt. Er fährt von nun an mit den feuerroten Atomic-Skiern. Er fühlt sich gut und will im neuen Weltcupwinter mit guten Ergebnissen zeigen, was in ihm steckt. Im Riesentorlauf hat er schon einige Male sein Talent aufblitzen lassen. In der italienischen Mannschaft ist das Klima gut. Bisher fanden zwei Trainingseinheiten auf dem Stilfser Joch statt.

Neben den Skitrainings verweilt der Ahrntaler oft in der Turnhalle. Zudem spult er viele Kilometer mit dem Mountainbike, seiner zweiten großen Leidenschaft, ab. Das Trockentraining hingegen, so Maurberger, ist ein Teil der wichtigsten Vorbereitung im Frühling und im Sommer.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Anmerkungen werden geschlossen.