1 Oktober 2019

Ski Weltcup News: Audi FIS Ski Weltcup Adelboden 2020

Ski Weltcup News: Audi FIS Ski Weltcup Adelboden 2020
Ski Weltcup News: Audi FIS Ski Weltcup Adelboden 2020

Die Vorbereitungen für den Audi FIS Ski Weltcup Adelboden vom 11. und 12. Januar 2020 haben mit einer Neugestaltung des Auftritts begonnen. Erfahren Sie was dieser mit der Piste zu tun hat. Wer an den Rennen dabei sein will, sichert sich seine Tickets im Vorverkauf. Dieser startet am Freitag, 4. Oktober 2019. Hoch hinauf gehen alle Hospitality-Kunden, die das Chuenis-Lounge Upgrade buchen.

Der Chuenis-Zielhang im Logo

Der vielleicht anspruchsvollste Zielhang im Skizirkusdiente als Inspiration für den neuen visuellen Auftritt der Ski-Weltcup Adelboden AG. Das neue Logo symbolisiert die extreme Steilheit des letzten Stücks der durchwegs schwierigen Rennpiste. Es versinnbildlicht die dramatischen Momente, wenn die Fahrer hart am Limit die letzten Tore des Rennens in Angriff nehmen.Mit der Marke «Chuenis» erhalten die Ski-Weltcuprennen ein eigenständiges Profil und der Name Chuenisbärgli oder eben Chuenis wird gestärkt.

Start Ticketvorverkauf

Am Samstag, 11. Januar 2020, findet der spektakuläre Riesenslalom und am Sonntag, 12. Januar, der anspruchsvolle Slalom der Männer am legendären Chuenisbärgli statt. Der Vorverkauf für das Rennwochenende startet am 4. Oktober 2019 um 8 Uhr. Folgende Ticketkategorien sind bei den offiziellen Vorverkaufsstellen sowie online unter www.weltcup-adelboden.ch erhältlich:

  • «Tribüne»- geben Zutritt zu einer der grössten Tribünen im Ski-Weltcup-Tour. Sie ist das Herz des berühmten Hexenkessels. Diese Tickets sind für Samstag jeweils sehr schnell ausverkauft.
  • «Weltcup-Ticket» – mit Zugang zur Swisscom- und zur Ochsner-Zone resp. zum Zielgelände und zur Chälä.
  • «OCHSNER SPORT Club-Zelt» und «OCHSNER SPORT Club-Zelt Premium» – diese beinhalten nebst einem Platz auf der Tribüne, Verpflegung und Getränke im beheizten OCHSNER SPORT Club-Zelt.
  • Der «Family Day» vom Sonntag – das attraktive Angebot für Familien war in den letzten Jahren rasch ausgebucht.

Chuenis-Lounge Upgradefür Hospitality-Gäste

Das Hospitality-Angebot bietet für alle Ansprüche und Budgets das richtige Ambiente für gemütliche und ungezwungene Treffen mit Kunden und Freunden. Zur Auswahl stehen das exquisite Schweizer-Stübli, das gediegene VIP-Zelt, das gemütliche OCHSNER SPORT Club-Zelt Premium und das bodenständige OCHSNER SPORT Club-Zelt. Neben den kulinarischen Genüssen beinhalten alle Angebote einen Tribünenplatz, einen Gratis-Parkplatz beim P + R in Reichenbach, den Extrabus für Hospitality-Gäste und Snacks und Getränke.

Der Vorverkauf für die Hospitality-Angebote und die Member des Vereins Internationale Adelbodner Skitage hat schon begonnen und läuft sehr gut. Das VIP-Zelt und die Chuenis-Lounge sind am Samstag, 11. Januar 2020 bereits ausverkauft.

Die Chuenis-Lounge, die ehemalige Sky-Lounge, kann neu von allen Hospitality Kunden als Upgrade gebucht werden. Hoch über der Tribüne gelegen, bietet sie lokale Köstlichkeiten und allerbeste Sicht auf den spektakulären Zielhang und den Hexenkessel. Noch hat es Plätze für den Sonntag.

Für weitere Auskünfte:
Audi FIS Ski Weltcup Adelboden
Dorfstrasse 40 | CH-3715 Adelboden
Telefon +41 33 673 70 60
info@weltcup-adelboden.ch | www.weltcup-adelboden.ch

Verwandte Artikel:

LIVE: Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nachdem die Slalomspezialistinnen in Levi binnen 24 Stunden zwei Rennen bestritten, gibt es für sie kaum ein Verschnaufen. Sie fliegen in die USA und sind, kaum haben sie sich an die neue Zeit gewohnt, in Killington am Start. Der erste Durchgang des dritten Torlaufs der Frauen beginnt um 15.45 Uhr (MEZ); das Finale… LIVE: Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 15.45 / 18.45 Uhr weiterlesen

Mikaela Shiffrin hat alle vier bisherigen Weltcup-Slalomrennen in Killington gewonnen.
Mikaela Shiffrin hat alle vier bisherigen Weltcup-Slalomrennen in Killington gewonnen.

Leider musste am Samstag der Riesenslalom der Damen in Killington, wegen der widrigen Wetterbedingungen, bereits nach neun Rennläuferinnen abgebrochen werden. Während die Französin Tessa Worley als Führende sicher gerne weitergefahren wäre, hatte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin ein lachendes und ein weinendes Auge. Sie lag nach ihrem verunglückten ersten Lauf am Ende des Feldes und hatte… Ski Weltcup News: Was sie über den Slalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Lake Louise 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Lake Louise 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – Auch für die Super-G-Spezialisten wird es nun ernst. Sie bestreiten einen Tag nach der Abfahrt im kanadischen Lake Louise ihren ersten Saisoneinsatz. Dabei befindet sich der Österreicher Vincent Kriechmayr sowohl in der Rolle des Gejagten als auch in der Favoritenrolle. Letztere ist nach dem Gewinn der WM-Goldmedaille und der kleinen Kristallkugel, einhergehend… LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Lake Louise 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.15 Uhr weiterlesen

Vincent Kriechmayr stand bei den letzten vier Super-G-Rennen im Ski Weltcup immer auf dem Podium.
Vincent Kriechmayr stand bei den letzten vier Super-G-Rennen im Ski Weltcup immer auf dem Podium.

Nach der Absage der Freitagsabfahrt in Lake Louise, konnte sich am Samstag Matthias Mayer den ersten Ski Weltcup Sieg in einer Speeddisziplin in der Olympiasaison 2021/22  sichern. Der Österreicher setzte sich in der Abfahrt vor seinem Landsmann Vincent Kriechmayr und Beat Feuz aus der Schweiz durch. Auch beim Super-G am Sonntag werden diese drei Athleten… Ski Weltcup News: Was sie über den Super-G der Herren in Lake Louise wissen sollten. weiterlesen

Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr feiern österreichischen Doppelsieg bei der Abfahrt von Lake Louise
Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr feiern österreichischen Doppelsieg bei der Abfahrt von Lake Louise

Bei der ersten Abfahrt der Saison im kanadischen Lake Louise konnte der ÖSV einen Doppeltriumph feiern. Der Sieg ging an Matthias Mayer, der sich um 23 hundertstel Sekunden gegen Vincent Kriechmayr durchsetzen konnte. Dritter wurde Beat Feuz aus der Schweiz. Der Kärntner Doppelolympiasieger Matthias Mayer ging mit Startnummer sieben ins Rennen, wählte eine optimale Linie… Ski Weltcup News: Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr feiern österreichischen Doppelsieg bei der Abfahrt von Lake Louise weiterlesen

Banner TV-Sport.de