21 November 2021

Ski Weltcup News: Auf Wendy Holdener und Michelle Gisin ist Verlass

Wendy Holdener verpasste beim Levi Slalom am Sonntag als Vierte knapp das Podest
Wendy Holdener verpasste beim Levi Slalom am Sonntag als Vierte knapp das Podest

Levi – Auch wenn Wendy Holdener als Vierte des heutigen Slaloms in Levi knapp am Podest vorbeischrammte, kann sie glücklich sein. Im TV-Interview mit den Kollegen vom Schweizer Fernsehen meinte sie, dass diese Platzierung ein Schritt in die richtige Richtung sei und sie mehr angegriffen und risikoreicher unterwegs war. Aufgrund der Vorgeschichte mit den gebrochenen Handgelenken stand hinter ihren Renneinsätzen im hohen Norden Europas anfangs ein großes Fragezeichen.

Glücklich kann auch Michelle Gisin sein. Die Halbzeit-Dritte büßte im zweiten Durchgang zwei Ränge ein und klassierte sich auf Position fünf. Die Allrounderin zeigte in eindrucksvoller Art und Weise, dass sie gelernt hat, mit den Nachwehen des lästigen Pfeifferschen Drüsenfiebers umzugehen. Jedoch bleibt sie vorsichtig optimistisch. Die guten Resultate in Finnland haben ihr viel Selbstvertrauen gegeben, bevor es nun über den großen Teich nach Killington geht.

Camille Rast fuhr bei ihrem zweiten Rennen auf der Black Levi auf Position 26. Das ist im Gegensatz zu gestern, als sie ohne Punkte blieb, eine kleine Steigerung. Sie kann mehr und will auch mehr erreichen. Vielleicht gelingt ihr der große Wurf in einer Woche, wenn die Slalomspezialistinnen zum dritten Saisonrennen im US-Bundestaat Vermont an den Start gehen. Zu wünschen wäre es ihr, denn die fahrerische Klasse und das Talent hat Rast allemal. Sie muss es nur zeigen.

Melanie Meillard verpasste als 32. des ersten Durchgangs hauchdünn den Sprung ins Finale. Ohne einen einzigen Weltcupzähler im Handgepäck muss die Schwester des ebenfalls im Weltcup fahrenden Loic Meillard abreisen. Nicole Good, Elena Stoffel und Carole Bissig hätten sich auch Punkte verdient. Doch es hatte nicht sollen sein. Sollten sie im Aufgebot von Killington aufgelistet sein, könnte sich in den USA für das Trio eine weitere Chance ergeben. Und diese sollte man durchaus nutzen können.

Daten und Fakten zum 2. Slalom 2021/22
Slalom der Damen in Levi (Sonntag)

Offizielle FIS-Startliste 1. Durchgang – (10.30)
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 1. Durchgang
Offizieller FIS Zwischenstand 1. Durchgang
Offizielle FIS-Starliste 2. Durchgang (13.30)
Offizieller FIS-Liveticker 2. Durchgang
Offizieller FIS-Endstand Slalom Damen in Levi

Gesamtweltcupstand der Damen 2021/22
Weltcupstand Slalom der Damen 2021/22

Nationencup: Damenwertung
Nationencup: Gesamtwertung

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.00 Uhr
LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.00 Uhr

Beaver Creek – Am zweiten Adventssonntag geht die zweite Abfahrt der Herren auf der Raubvogelpiste von Beaver Creek über die Bühne. Die Speedspezialisten bestreiten folglich das vierte Rennen in vier Tagen. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde fuhr im ersten Abfahrtslauf wie vom anderen Stern und verwies unter anderem Lake Louise-Sieger Matthias Mayer aus Österreich in… LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.00 Uhr weiterlesen

Sofia Goggia auch in der zweiten Ski Weltcup Abfahrt von Lake Louise unschlagbar
Sofia Goggia auch in der zweiten Ski Weltcup Abfahrt von Lake Louise unschlagbar

Lake Louise – Heute wurde im kanadischen Lake Louise, idyllisch gelegen in den Rocky Mountains, die zweite Damenabfahrt in der Skiweltcupsaison 2021/22 ausgetragen. Dabei siegte, wie gestern, die Italienerin Sofia Goggia, wenngleich mit einem etwas geringeren Vorsprung auf die Konkurrenz. In einer Zeit von 1.28,42 Minuten verwies sie abermals die US-Amerikanerin Breezy Johnson (+0,84) auf… Sofia Goggia ist auch in der 2. Ski Weltcup Abfahrt von Lake Louise eine Klasse für sich weiterlesen

Cornelia Hütter konnte sich bei der zweiten Ski Weltcup Abfahrt in Lake Louise über Platz vier freuen.
Cornelia Hütter konnte sich bei der zweiten Ski Weltcup Abfahrt in Lake Louise über Platz vier freuen.

In der zweiten Lake Louise (CAN) Abfahrt präsentierte sich das Damen-Team wieder sehr stark. Cornelia Hütter und Christine Scheyer zeigen starke Leistungen und platzierten sich auf den Rängen vier und fünf. Damit führen sie eine starke Mannschaftsleistung an. Der Sieg ging, wie schon gestern, an die Italienerin Sofia Goggia, vor Breezy Johnson (USA) und Corinne… Cornelia Hütter und Christine Scheyer zeigen bei zweiter Ski Weltcup Abfahrt in Lake Louise starke Leistungen weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen
Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen

Beaver Creek – Am heutigen Samstagabend fand im US-amerikanischen Beaver Creek die erste von zwei Herren-Weltcupabfahrten statt. Dabei siegte der Norweger Aleksander Aamodt Kilde, der in einer Zeit von 1.39,63 Minuten mehr als nur sehr gut unterwegs war und wohl seinen Triumph seinem möglicherweise schwer verletzten und vor dem unmittelbaren Karriere-Ende stehenden Teamkollegen Kjetil Jansrud… Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen weiterlesen

Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey
Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey

Bei der ersten von zwei Abfahrten auf der Birds of Prey Strecke in Beaver Creek wurde Matthias Mayer starker Zweiter. Der Sieg ging, wie schon im gestrigen Super-G, an Aleksander Aamodt Kilde (NOR). Dritter wurde der Schweizer Beat Feuz. Bei optimalen äußeren Bedingungen ging die erste Abfahrt in Beaver Creek über die Bühne. Als erster… Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey weiterlesen

Banner TV-Sport.de