Home » Top News

Ski Weltcup V.I.P. News: 23. Juni 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Der Finne Kalle Palander kann sich ab sofort Schlossbesitzer nennen. Im Mai kaufte er sich den einstigen Gutshof Ontika in Nordestland. Nachdem sich er und seine Frau in Spanien und Frankreich nach einem passenden Objekt umsahen, viel die Entscheidung aber für das Gut in Estland. Palander beabsichtigt zunächst das Schloss in den nächsten Jahren zurenovieren. Ob er es als Sommerresidenz für seine Familie oder als Schlosshotel nutzen möchte steht nach eigenen Angaben noch nicht fest.   

Manfred Mölgg und seine Schwester Manuela bleiben ihren Ausrüstern treu und werden in den kommenden zwei Jahren auf bewährtem Material im Skiweltcup um Punkte kämpfen. Manfred Mölgg wird weiter auf Fischer unterwegs sein, seine Schwester Manuela Mölgg vertraut bis mindestens zu den Olympischen Spielen 2014 Rossignol. Auch Slalom Spezialist Reinfried Herbst hat seinen Vertrag bei Blizzard um zwei weitere Jahre verlängert.    

Abfahrtsweltcupsieger Didier Cuche (36) verriet dem Boulevardblatt BLICK beim Auto-Check einige Geheimnisse:  „Ich fahre mit dem Auto selber rund 30 000 Kilometer im Jahr. Als Beifahrer sicher nochmals 15 000. Ist ein Rennen bis rund sechs Auto-Stunden entfernt, fahre ich gerne selber hin. Es muss gut läuft und eine anständige Soundanlage haben. Das Wichtigste sind aber die Sitze: Ich kann es mir nicht leisten, nach einer Fünfstundenfahrt mit Rückenschmerzen auf die Skier stehen zu müssen.“ Auf die Frage ob er schon erotische Abenteuer im Auto erlebte antwortete der Schweizer: „Klar, ich war auch mal jung und habe alles Mögliche ausprobiert.“ 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.