Home » Alle News, Herren News

SKI WM 2015: Erstes WM-Abfahrtstraining der Herren geht an Jansrud

© HEAD / Kjetil Jansrud (NOR)

© HEAD / Kjetil Jansrud (NOR)

Vail/Beaver Creek – Am heutigen Dienstag wurde der erste Probelauf der Herren auf der Birds of Prey ausgetragen. Dabei hatte Saison-Dominator Kjetil Jansrud in einer Zeit von 1.45,62 Minuten die Nase vorn. Der Wikinger verwies Max Franz aus Österreich um acht Hundertstelsekunden auf Platz zwei. Dritter wurde Franz‘ Landsmann, der amtierende Olympiasieger Matthias Mayer (+0,28).

Der Schweizer Patrick Küng (+0,47) belegte den vierten Platz. Dicht auf den Fersen des Eidgenossen klassierte sich Hausherr Travis Ganong (+0,49).

Für eine Überraschung sorgte der US Amerikaner Jared Goldberg, der mit der hohen Startnummer 39 das Feld gehörig durcheinander wirbelte. Mit gerade einmal 63 Hundertstelsekunden Rückstand auf den Norweger Jansrud fuhr er auf den sehr guten sechsten Platz.

Hinter den beiden US-Amerikanern fuhren die beiden ÖSV-Asse Romed Baumann (+0,69) und Georg Streitberger (+0,89) auf die Positionen sieben und neun. Dazwischen schob sich der Deutsche Andreas Sander (+ 0,80) der mit der achtbesten Laufzeit aufhorchen ließ.

Offizieller FIS Endstand: 1. WM Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek

Bester Franzose des heutigen Trainings war Brice Roger (+1,08), der um vier Hundertstelsekunden schneller war als Rückkehrer Aksel Lund Svindal aus Norwegen, der Elfter wurde. Und weil wir gerade bei den Rückkehrern sind: US-Altmeister Bode Miller (+1,14) verblüffte vor allem im oberen Teil der Strecke und, lag phasenweise mit der Nummer 30 in Führung, schwang als Zwölfter ab.

Hannes Reichelt (+1,25) aus Österreich, seines Zeichens Wengen-Sieger 2015, beendete seinen ersten Probelauf, hinter dem Schweizer Mauro Caviezel (13. – + 1.22) auf Rang 14.

Hinter dem Franzosen Maxence Muzaton klassierte sich der routinierte Swiss-Ski-Athlet Didier Défago (+1,39) auf Position 16. Zweitbester Deutscher wurde Josef Ferstl (+1,66) auf Platz 21. Er war immerhin schneller als Gröden-Sieger Steven Nyman (22. – +1,68) aus den USA. Die Südtiroler Christof Innerhofer (+1,72), Dominik Paris (+1,80) und Werner Heel (+2,46) ließen es gemütlich angehen und klassierten sich außerhalb der Top 20.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

———————————————————————
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2015
IN VAIL/BEAVER CREEK (USA)
———————————————————————

Vail/Beaver Creek (USA)
– Mo., 02.02.2015, 19:00 Uhr (LOC)/03:00 Uhr (MEZ): Eröffnungsfeier
– Di., 03.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen
– Mi., 04.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren
– Fr., 06.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen
– Sa., 07.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren
– So., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren
– Mo., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen
– Di., 10.02.2015, 14:15 Uhr (LOC)/22:15 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 12.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen
– Fr., 13.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren
– Sa., 14.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Slalom Damen
– So., 15.02.2015, 10:15/14:30 Uhr (LOC)/18:15/22:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren

Alle Startlisten und Liveticker für die Rennen der WM 2015 finden Sie in unserem Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.