Home » Alle News

Ski WM 2015: Shiffrin und Ligety retten USA

© HEAD / Riesentorlauf Weltmeister Ted Ligety (USA)

© HEAD / Riesentorlauf Weltmeister Ted Ligety (USA)

Vail/Beaver Creek – Mit großen Vorschusslorbeeren sind die US-amerikanischen Skirennläuferinnen und -rennläufer bei ihrer Heim-WM gestartet. Nach einer Woche schaute „nur“ eine Silbermedaille von Travis Ganong und eine Bronzemedaille für Lindsey Vonn heraus. Die erhoffte Goldmedaille fehlte noch. In den letzten beiden Tagen zündeten jedoch die Hausherrinnen und -herren den Turbo und freuten sich in den technischen Rennen über zwei Goldmedaillen.

Ted Ligety zeigte vor allem im zweiten Durchgang des Riesentorlaufs der Herren eine grandiose Vorstellung und sicherte sich sehr zur Freude des Publikums die dritte Goldmedaille in Serie in dieser Disziplin. Der US-amerikanische Spitzenathlet hatte in dieser Saison nur ein Rennen gewonnen, doch die Hausstrecke in Beaver Creek liegt ihm. Das beweist auch ein Blick in die Statistik: So konnte der 30-Jährige sechs der letzten sieben Entscheidungen gewinnen.

Mikaela Shiffrin legte noch eine Schippe drauf. Mit 19 Jahren ist sie nicht nur jung, sondern bereits wahnsinnig erfolgreich. So ist sie seit gestern amtierende Doppelweltmeisterin im Slalom. Im letzten Winter gewann sie auch bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi Gold.

Wenn man die lange Verletzungspause von Lindsey Vonn betrachtet, kann man auch behaupten, dass ihre Bronzemedaille im Super-G golden glänzt. Die eisigen Pisten und schweren Bedingungen sind noch etwas zu viel des Guten für ihr Knie. Aber auch sie kann erhobenen Hauptes bei dieser Ski-WM vom Platz gehen. Sie hat alles gegeben.

Auch das Comebacks von Bode Miller war eindrucksvoll. Er ist und bleibt ein eindrucksvoller Ausnahmeathlet. Sicherlich ist der Sturz im Super-G keineswegs eine Sache, an die man sich gerne zurückerinnert. Doch der 37-Jährige gehört zum Weltcup und hat auf dem ganzen Erdenrund Fans, die ihn anfeuern und mit ihm zittern. Ob Miller jedoch je wieder auf eine Piste zurückkehrt, bleibt abzuwarten.

Im Großen und Ganzen war die WM ein großer Erfolg. Positiv war die Stimmung, die Fans sorgten für viel Atmosphäre. Das ist nicht für den Skisport, sondern auch für dessen Image just in den USA von enormer Bedeutung. Die Bilder selbst sprechen Bände, denn sowohl die Athleten als auch die Gastgeber sind unisono einer Meinung, dass die Welttitelkämpfe richtig lässig waren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.krone.at

 

strong>———————————————————————
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2015
IN VAIL/BEAVER CREEK (USA)
———————————————————————

Vail/Beaver Creek (USA)
– Mo., 02.02.2015, 19:00 Uhr (LOC)/03:00 Uhr (MEZ): Eröffnungsfeier
– Di., 03.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen
– Mi., 04.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren
– Fr., 06.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen
– Sa., 07.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren
– So., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren
– Mo., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen
– Di., 10.02.2015, 14:15 Uhr (LOC)/22:15 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 12.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen
– Fr., 13.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren
– Sa., 14.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Slalom Damen
– So., 15.02.2015, 10:15/14:30 Uhr (LOC)/18:15/22:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren

Alle Startlisten und Liveticker für die Rennen der WM 2015 finden Sie in unserem Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.