Home » Alle News, Damen News, Herren News

SKI WM 2015: US-Skiteam will bei Heim-WM der Superlative erfolgreich sein

© HEAD / Lindsey Vonn (USA)

© HEAD / Lindsey Vonn (USA)

Vail/Beaver Creek – Die USA richten zum vierten Mal die Ski-Weltmeisterschaften aus. Zum dritten Mal ist Vail/Beaver Creek Gastgeber der Großveranstaltung. Fast 700 Athleten aus 68 Ländern kämpfen in elf Rennen um Gold, Silber, Bronze und „Blech“. Die Heimmannschaft möchte den europäischen Generalangriff abwehren und auch ordentlich abstauben.

Als Teamleaderin kann man Lindsey Vonn bezeichnen. Die 30-Jährige ist, nachdem sie lange verletzt war, in diesem Winter zu vielen Erfolgen gefahren und möchte ihre großartige Form bei der Heim-WM bestätigen. Jungspund Mikaela Shiffrin will die Goldene von Schladming, die sie im Slalom errungen hat, verteidigen. Bei den Herren schaut alles auf Ted Ligety. Auch wenn seine bisherige Saison nicht so nach Wunsch verlief, hat er immerhin drei Goldene aus Schladming zu verteidigen. Die Speed-Asse Travis Ganong und Steven Nyman haben in Santa Catarina Valfurva und Gröden gewonnen und können in der Abfahrt überzeugen. Und auch Bode Miller, obwohl keinen Rennkilometer in den Beinen, will es nochmals allen zeigen.

Bei der Heim-WM vor zwei Jahren holte Österreich nur zwei Goldmedaillen. Bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi vor einem Jahr rückte das ÖSV-Aufgebot wieder das Kräfteverhältnis zurecht, aber rot-weiß-rote Dauersiege gehören der Vergangenheit an. Trotzdem gibt Präsident Peter Schröcksnadel die Messlatte vor; so erwartet sich der Tiroler sechs bis acht Medaillen. Doch die Konkurrenz, allen voran Tina Maze aus Slowenien bei den Frauen oder Kjetil Jansrud bei den Männern, schläft nicht. Die Schweizer haben beim Heimrennen in Wengen überzeugt, der Südtiroler Dominik Paris ist in den Speeddisziplinen immer ein Gegner, auf den man aufpassen muss.

Die USA lassen sich den Event was kosten. Knapp 60 Millionen US-Dollar nahmen die Veranstalter in die Hand, um für ein unvergessliches Sportereignis zu sorgen. Gratis-Zubringerdienst und -eintritt sollen dafür sorgen, dass es eine schöne WM wird. Bis auf den Teambewerb finden alle Medaillenentscheidungen in Beaver Creek statt. Hier sind die Strecken anspruchsvoller, denken wir beispielsweise an die Raubvogelpiste oder die Raptor-Strecke. Und das dem einen oder anderen Sportler der Atem wegbleibt, kann durchaus Absicht der Veranstalter sein. So befindet sich das Ziel auf 2730 (!) Höhenmeter. Die Luft ist wirklich dünn und trocken.

Über 2200 freiwillige Helfer sind im Einsatz. 1800 Medienvertreter versuchen, das Großereignis in die ganze Welt zu projizieren. Das Motto „Dream it, live it, share it“ ist treffend gewählt. Neu ist es, dass in den Staaten auch im NBC-Network die WM live gezeigt wird. Die Erfolge von Ted Ligety, Mikaela Shiffrin und Lindsey Vonn sind also auch daheim angekommen. Wie berichtet, sorgt ORF-Regisseur Michael Kögler für die entsprechenden Bilder. Sein Sender wird gut 80 Stunden live berichten. Und weil wir gerade bei den Zuschauern sind, erwartet man über 750 Millionen Menschen, die in 79 Staaten vor dem Fernseher sitzen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at

 

———————————————————————
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2015
IN VAIL/BEAVER CREEK (USA)
———————————————————————

Vail/Beaver Creek (USA)
– Mo., 02.02.2015, 19:00 Uhr (LOC)/03:00 Uhr (MEZ): Eröffnungsfeier
– Di., 03.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen
– Mi., 04.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren
– Fr., 06.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen
– Sa., 07.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren
– So., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren
– Mo., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen
– Di., 10.02.2015, 14:15 Uhr (LOC)/22:15 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 12.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen
– Fr., 13.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren
– Sa., 14.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Slalom Damen
– So., 15.02.2015, 10:15/14:30 Uhr (LOC)/18:15/22:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren

Alle Startlisten und Liveticker für die Rennen der WM 2015 finden Sie in unserem Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.