Home » Alle News, Herren News

SKI WM 2017 – ABFAHRT DER HERREN: Bronzemedaillengewinner Max Franz im Portrait

SKI WM 2017 - ABFAHRT DER HERREN: Bronzemedaillengewinner Max Franz im Portrait

SKI WM 2017 – ABFAHRT DER HERREN: Bronzemedaillengewinner Max Franz im Portrait

St. Moritz – Kurze Zeit nach dem Gewinn der Silbermedaille durch Stephanie Venier in der WM-Abfahrt der Damen gab es für Österreich eine nächste Abfahrtsmedaille. Max Franz aus Kärnten sicherte sich die Bronzemedaille, einhergehend mit dem dritten Platz, in der Abfahrt der Herren.

Max Franz wurde 1989 geboren. In seiner Weltcupkarriere kletterte er viermal aufs Treppchen. Auf der Saslong feierte er am 17. Dezember 2016 seinen ersten Sieg bei einer Abfahrt. Im Europacup gelang ihm das gleiche Kunststück, nämlich vier Platzierungen unter den besten Drei und ein voller Erfolg. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2009 in Garmisch-Partenkirchen belegte er den siebten Rang in der Abfahrt. Im Super-G reichte es für Position neun. Sowohl 2011 als auch 2012 freute er sich über den Sieg bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Abfahrtslauf.

Über seinen heutigen dritten Rang berichtete der Kärntner, der für die erste ÖSV-Herrenabfahrtsmedaille seit 2005 sorgte: „Ich habe in den Trainings schon alles gemacht, was man nicht machen darf – damit bleibt nichts mehr übrig. Ich bin in den Trainings mit den Skiern gefahren, mit denen ich bisher schnell war. das geht da aber nicht.

Ich habe gewusst, dass ich schnell Ski fahren kann. Das ist mir heute geglückt. Es waren zwei Schwünge drin, die ein bisschen zögerlich waren. Daher habe ich es gar nicht glauben können, als der Dreier aufgeleuchtet ist. Ich bin so froh, dass ich das runtergebracht habe. Nach den Trainings tut das richtig gut. Es ist schön, dass die Family da ist, die Freundin da ist. Dritter ist so ein Platz. Oben waren sie alle schnell. Das Warten tat einfach weh.“

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Offizieller FIS Endstand: WM-Abfahrtslauf der Herren 2017 

————————————————————————————-
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2017 in ST. MORITZ (SUI)
————————————————————————————-

– Mo., 13.02.2017, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren (SK)
– Di., 14.02.2017, 12:00 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 16.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)
– Fr., 17.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
– Sa., 18.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)
– So., 19.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL)

————————————————————————————-

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.