Home » Alle News, Herren News

SKI WM 2017: Super-G-Weltmeister Erik Guay im Portrait

SKI WM 2017: Super-G-Weltmeister Erik Guay im Portrait

SKI WM 2017: Super-G-Weltmeister Erik Guay im Portrait

St. Moritz – Der am 5. August 36 Jahre alt werdende kanadische Skirennläufer Erik Guay hat es beim heutigen WM-Super-G in St. Moritz allen gezeigt. Er siegte und holte sich die Goldmedaille. Diese große Ehre wurde ihm auch vor sechs Jahren in Garmisch-Partenkirchen zuteil, als er in der Abfahrt der Schnellste war.

In der Saison 2009/10 sicherte sich der Speedspezialist die Super-G-Disziplinenwertung. Der achtfachte Staatsmeister kletterte in seiner langen Karriere 24 Mal aufs Podest eines Weltcuprennens; fünf davon konnte er gewinnen. Den ersten Sieg sicherte er sich im Februar 2007 in Garmisch-Partenkirchen, den letzten vor annähernd drei Jahren im norwegischen Kvitfjell. 13 FIS-Rennsiege gehen ebenfalls auf das Konto von Erik Guay.

Im fernen Ski-Winter 2001/02 belegte er im Nor-Am-Cup den zweiten Gesamtrang. In der Abfahrts- und der Super-G-Wertung reichte es für die Plätze eins und zwei. Einige schwere Verletzungen warfen Guay immer wieder zurück, doch spätestens mit dem heutigen Erfolg bewies er, dass er zu den ganz Großen im alpinen Skirennsport gehört.

Im ORF-Interview sagte der Kanadier: „Du musstest riskieren, aber auch taktisch fahren. Du musst Gas geben, aber du musst wissen, wo du das tust. Es gab die eine Passage, wo du den Speed mitnehmen musst. Das hat mir unser Coach auch nochmals gesagt. Ich habe es probiert und es ist mir gelungen. Der zweite Titel ist sehr schön – nach Garmisch ist das schon speziell. Die Party werde ich heute noch ruhig angehen. Denn wir haben hier ja noch einen Job zu erledigen – es geht ja am Samstag nochmals um Medaillen. Danach werde ich dann schon feiern.“

Offizieller FIS Endstand SKI WM 2017: Super-G der Herren in St. Moritz

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.