Home » Alle News, Herren News, Top News

SKI WM 2019: Andreas Puelacher gibt Starter für WM-Abfahrt und WM-Kombi bekannt.

SKI WM 2019: Andreas Puelacher gibt Starter für WM-Abfahrt und WM-Kombi bekannt.

SKI WM 2019: Andreas Puelacher gibt Starter für WM-Abfahrt und WM-Kombi bekannt.

Bereits vor dem Abfahrtstraining am Donnerstag hat ÖSV Herren-Cheftrainer Andreas Puelacher sein Speed-Team für die WM-Abfahrt am Samstag nominiert und bekanntgegeben. Neben Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer und Hannes Reichelt wird der Kärntner Otmar Striedinger beim WM-Abfahrtslauf am Samstag zum Einsatz kommen.

Aufgrund des Wetterumschwungs der in Are erwartet wird, hat FIS-Renndirektor Markus Waldner bereits einige Notfallpläne mit dem Rechteinhaber Infront, der auch für die TV-Übertragungen zuständig ist, ausgehandelt.  Sollte am Samstag keine Abfahrt möglich sein, könnte auch ein „Super Sunday“, so wie bei der WM 2015 in St. Moritz, mit einer Damen- und Herrenabfahrt am Sonntag zur Disposition stehen.

Neben der Nominierung für die Abfahrt, wurden auch die Teilnehmer bei der Alpinen Kombi am Montag bekanntgegeben. Dies sind Romed Baumann, Daniel Danklmaier, Marco Schwarz und Vincent Kriechmayr. Auch wenn Schwarz heute noch einige Problem im Abfahrttraining hatte, und mit einem Zeitrückstand von 3.43 Sekunden ins Ziel kam, ist er einer der großen Favoriten auf den WM-Titel in der Kombination.

 

Anmerkungen werden geschlossen.